HEKS beschäftigt 600 fest angestellte Mitarbeiter:innen und verfolgt die Vision einer gerechten Welt, in der die Würde aller Menschen respektiert wird, Frieden herrscht und die natürlichen Lebensgrundlagen bewahrt werden. An 25 Standorten in der Schweiz und weltweit in 30 Ländern ist HEKS mit über 380 Programmen und Projekten im Umfang von rund 138 Millionen Schweizer Franken tätig. Im Rahmen der Agenda 2030 arbeitet HEKS in den vier thematischen Schwerpunkten «Klimagerechtigkeit», «Recht auf Land und Nahrung», «Flucht und Migration» sowie «Inklusion». Zudem leistet HEKS humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten. Ziel ist eine Transformation auf sozialer, wirtschaftlicher und politischer Ebene. HEKS leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände von Menschen in der Schweiz und weltweit, fordert ihre Rechte ein und sensibilisiert und mobilisiert zu diesem Zweck Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kirchen. Im Jahr 2023 erreichte HEKS rund 16 Millionen Menschen mit seiner Arbeit.

Im Bereich Services suchen wir auf den 1. Dezember 2024 oder nach Vereinbarung eine dynamische, belastbare und erfahrene Persönlichkeit als

Abteilungsleitung Human Resources, 100%
Begeistern Sie sich für ein zukunftsorientiertes Personalmanagement an der Schnittstelle von Anspruchsgruppen im In- und Ausland? Bringen Sie Affinitiät für Digitalisierung und agile Arbeitsformen sowie eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung mit? Dann können Sie sich bei uns in einer wichtigen Schlüsselposition die Zukunft eines der grössten Schweizer Hilfswerke nachhaltig mitgestalten.

Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Abteilung Human Resources und tragen als Mitglied des Leitungsteams an der Weiterentwicklung des Bereichs Services bei. Dies beinhaltet insbesondere

  • Sie übernehmen die personelle, konzeptionelle, fachliche, finanzielle und organisatorische Führung der rund 19 Mitarbeitenden in der Abteilung Human Resources mit den HR Business Partner:innen, HR-Administration, Payroll, Learning&Development inkl. BGM und Arbeitssicherheit.
  • Sie unterstützen die Positionierung der Abteilung HR als interne Dienstleisterin und stellen dabei die einheitliche Handhabung von sämtlichen HR-Prozessen (inkl. Payrolling) und Reglementen für rund 2100 Mitarbeiter:innen mit diversen Vertragsformen im In- und Ausland sicher.
  • Selbstverständlich beraten Sie die HR Business Partner und die Linie kompetent in Spezialfällen, in Führungsfragen sowie im Arbeitsrecht und begleiten kompetent Change- und Transformationsprozessen wie auch Krisenprozesse seitens HR.
  • Gerne übergeben wir Ihnen die Verantwortung für die Entwicklung und die weitere Implementierung der HR-Aufgaben im Bereich agiler Arbeitsformen, wie z.B. die rollenbasierte Zusammenarbeit.
  • Sie nehmen Einsitz in verschiedenen Gremien (Leitungsteams, PEKO, Lohn-/Funktionsfindungsgruppe, Härtefall-Ausschuss, Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung in gesamtorganisatorischen Fragen usw.)
  • Sie freuen sich über die Mitverantwortung bei Themen wie Employer Branding, Arbeitgeberattraktivität, Förderung der Mitarbeitenden, Weiterbildung sowie arbeitsmarktlich relevanten gesellschaftlichen Trends (Fachkräftemangel, Gen Z, Digitalisierung, KI, ESG etc.) und beteiligen sich aktiv an der Entwicklung entsprechender Konzepte.
  • Die Mitbetreuung des Sozialversicherungs-Portfolios von HEKS, das Erstellen der Finanzplanung und des jährlichen Budgets für die Abteilung HR, Aufbereiten von Reportings und -Kennzahlen sowie die Sicherstellung des Qualitätsmanagements im HR-Bereich ergänzen Ihr spannendes Aufgabengebiet.
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Eine abgeschlossene höhere Ausbildung im HR (Leiter:in oder MAS HR), ergänzt mit einer Weiterbildung in Leadership und/oder Management setzen wir voraus.
  • Ausserdem haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsfunktion und bringen einem Leistungsausweis in konzeptionellen und operativen Tätigkeiten in allen Personalprozessen mit.
  • Führungserfahrung, gepaart mit Freude an herausfordernden Führungssituationen, sind ein Muss.
  • Ihr Deutsch ist perfekt, Englisch und Französisch beherrschen Sie auf sehr gutem Niveau in Wort und Schrift. 
  • Das Office-Paket, wie auch weitere gängige HR-Systeme, bedienen Sie virtuos, genauso wie Sie sich im Schweizerischen Arbeits- und Sozialversicherungsrecht auskennen.
  • Wenn Sie ausserdem Erfahrung im Changemanagement sowie in agilen Arbeitsformen haben, umso besser.
  • In persönlicher Hinsicht bringen Sie Sensibilität und Empathie mit, haben aber auch die Fähigkeit, sich abzugrenzen.
  • Sie haben ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und eine vernetzte Denkweise.
  • Wir schätzen Ihr ausgeprägtes lösungs- und praxisorientierte Handeln, Ihre Umsetzungsstärke und Ihre pragmatische Arbeitsweise.
  • Die Eigenschaften wie dienstleistungsorientiert, selbständig, kommunikationsstark, flexibel sind eng mit unserer neuen HR-Leitung verbunden.
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Eine spannende, herausfordernde und sinnstiftende Aufgabe in einer renommierten NGO
  • Ein selbständiges Team mit multidisziplinären, engagierten und kompetenten Mitarbeitende
  • Rollenbasierte Zusammenarbeit mit viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Arbeitsort Zürich mitmoderater Reisetätigkeit innerhalb der Schweiz 
  • Gute Sozialleistungen und grosszügige Anstellungsbedingungen
  • Moderne Büros direkt bei der Tramhaltestelle Schaffhauserplatz

Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können. Dossiers via Personalvermittler nehmen wir nur nach vorheriger Absprache entgegen. Für vorgängige Fragen 

Für weitere Auskünfte steht steht Ihnen der Bereichsleiter, Nektarios Palaskas, oder die Fachmitarbeiterin HR, Kathrin Siegenthaler, unter Telefon Tel. 044 360 88 00 zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.