HEKS, das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die kirchlich-diakonische Arbeit in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und Anliegen von Geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein. Mit entwicklungs- und gesellschaftspolitischer Arbeit in den Bereichen Klimagerechtigkeit, Zugang zu Land und Nahrung, Migration und Integration wirkt HEKS auf einen systemischen Wandel hin - weltweit und in der Schweiz.

HEKS unterstützt die Integration sozial benachteiligter Menschen und hilft Geflüchteten und Migrant:innen, ihre Rechte und Pflichten wahrzunehmen. Die Regionalstelle Bern setzt sich mit ihren Angeboten für die Gestaltung einer humanen Gesellschaft ein.

Als Ergänzung unseres Teams der HEKS Integrationsprojekte HIP suchen wir per  27.Februar 2023 für 4 x 2 Lektionen pro Woche, montags – donnerstags, 10.00-11.30 Uhr eine oder einen:

Kursleiter:in Alphabetisierung in Interlaken
Das sind Ihre Hauptaufgaben:
  • Vorbereitung und Durchführung der Kurse für erwachsene Migranten und Migrantinnen
  • Gestaltung des Unterrichts nach den individuellen Fähigkeiten bzw. Bedürfnissen der Teilnehmenden
  • Inhaltliche Orientierung am Bildungskonzept
  • Sprachkompetenzen erfassen, Lernziele definieren und evaluieren
  • Lernprozess dokumentieren
  • Planungs- und Auswertungsgespräche mit den Teilnehmenden
  • Präsenzkontrollen, Kursauswertung
  • Teilnahme an internen Weiterbildungsanlässen, Teamsitzungen
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Erfahrung im Unterricht mit Fremdsprachigen im Bereich DaZ
  • Erfahrung im Alphabetisierungsunterricht
  • Zertifikat Sprachkursleiter*in im Integrationsbereich
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Selbstverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit im interkulturellen Kontext
  • Unterstützung und Beratung durch das Team
  • Geregelte Arbeitsbedingungen
  • 4 x 2 Lektionen pro Woche, montags – donnerstags, 10.00-11.30 Uhr
  • Ferien nach Schulkalender
  • Arbeitsort: Interlaken
Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung bis am via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Kathrin Fahrni, Fachbereichsleiterin HIP unter kathrin.fahrni@heks.ch oder 031 385 18 41 gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.