HEKS, das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die kirchlich-diakonische Arbeit in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und Anliegen von Geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein. Mit entwicklungs- und gesellschaftspolitischer Arbeit in den Bereichen Klimagerechtigkeit, Zugang zu Land und Nahrung, Migration und Integration wirkt HEKS auf einen systemischen Wandel hin - weltweit und in der Schweiz.

Mit Einführung des neuen Asylverfahrens ab 1. März 2019 haben die Asylsuchenden Anspruch auf Beratung und Rechtsvertretung in den Bundesasylzentren (BAZ). HEKS ist vom Staatssekretariat für Migration (SEM) in den Regionen Nordwestschweiz und Ostschweiz beauftragt worden, den Rechtsschutz zu gewährleisten. In Basel suchen wir zur Unterstützung des Teams per 1. November 2022oder nach Vereinbarung für eine neu geschaffene Stelle eine kommunikative und flexible Persönlichkeit als

Datenbankmanager:in / Verantwortliche:r IT 1st Level Support, 60-80%
Das sind Ihre Hauptaufgaben:

Datenbankmanagement:

  • Laufender Import und Aktualisierung aller relevanter Daten
  • Anwendungssupport inkl. Einführung in die Datenbank
  • Überprüfung der korrekten und vollständigen Dateneingabe mittels Stichproben
  • Schnittstelle zur Datenbankmanager:in des Standortes Ostschweiz
  • Monatliches Reporting zu Handen SEM
  • Erstellung von Auswertungen und Datenanalysen nach Auftrag

IT First Level Support:

  • Erste Ansprechperson vor Ort bei Fehlfunktionen der IT
  • Behebung von Störungen selbständig und in Zusammenarbeit mit dem HEKS IT-Helpdesk
  • Unterstützung der Arbeitskolleg:innen bei IT-Fragen
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung idealerweise in der Verwaltung, Kanzlei, Gericht oder ähnliches
  • Sehr versierter Umgang mit technischen Hilfsmitteln und IT- Applikationen
  • Interesse an migrationspolitischen und interkulturellen Fragen
  • Sehr gutes Deutsch, weitere Fremdsprachen sind ein Plus
  • Hohe Organisationskompetenz gepaart mit speditiver und strukturierter Arbeitsweise
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Interessante Tätigkeit in einer wichtigen, dienstleistungsorientieren Unterstützungsfunktion
  • Engagierte und motivierte Teamkolleg:innen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz an der Freiburgerstrasse 50 in Basel

Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Marcel Holliger, Qualitätsbeauftragter Rechtsschutz der Bundesasylzentren Nordwestschweiz, unter Telefon +41 (0)58 463 53 31.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.heks.ch/rechtsschutz