HEKS, das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die kirchlich-diakonische Arbeit in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und Anliegen von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein. Mit entwicklungs- und gesellschaftspolitischer Arbeit in den Bereichen Klimagerechtigkeit, Zugang zu Land und Nahrung, Migration und Integration wirkt HEKS auf einen systemischen Wandel hin - weltweit und in der Schweiz.

Die Fachstelle HEKS MosaiQ Bern unterstützt gut qualifizierte Migrant:innen auf dem Weg zu einer ihren Qualifikationen entsprechenden Anstellung: je nach individuellem Bedarf mit Standortbestimmung, Laufbahnplanung, Begleitung bei Diplomanerkennung oder Niveaubestätigung, Unterstützung bei der Suche passender Praktika, Bildungsangebote oder Stellen. Mit diesem Angebot engagiert sich HEKS dafür, dass das Potenzial von gut qualifizierten Migrant:innen für den Schweizer Arbeitsmarkt genutzt wird und leistet einen Beitrag zur Chancengleichheit.

Wir suchen für HEKS MosaiQ Bern  ab September 2022 oder n.V. für die Beratung und Begleitung von qualifizierten Migrant:innen (insbesondere aus der Ukraine) befristet für ein Jahr eine:n

 

Projektmitarbeiter:in (40-60%)
Das sind Ihre Hauptaufgaben:
  • Beratung und Begleitung (Coaching) von Migrant:innen bei der Standortbestimmung, Diplomanerkennung, Unterstützung bei der Erstellung/Überarbeitung des Bewerbungsdossiers und bei allfälligen weiteren beruflichen Integrationsschritten
  • Abklärungs- und Rechercheaufgaben
  • Organisatorische und administrative Arbeiten
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Ausbildung im Bereich Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung oder
  • Bachelor/Master in Sozial-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften mit Weiterbildung im Bereich Beratung/Coaching
  • Berufserfahrung im Bereich Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung oder Arbeitsintegration
  • Erfahrung in und Freude an der Arbeit mit Migrant:innen
  • Interesse an den Themen Bildung, Integration und Migration
  • gute kommunikative Fähigkeiten und interkulturelle Kompetenz
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Gute ICT-Kenntnisse 
  • Stilsicheres Deutsch, gute Englischkenntnisse, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sind von Vorteil
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und spannende Aufgabe in einem komplexen Arbeitsgebiet
  • Engagierte und kompetente Kolleginnen und Kollegen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Arbeitsort in Bern, ca. 15 Min. vom Bahnhof entfernt
Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 3. August 2022 ausschliesslich über unser online Bewerbungstool.
Die Vorstellungsgespräche finden am 10. und 11. August 2022 statt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Stephan Probst, Programmleiter HEKS MosaiQ Bern (031 385 18 30), zur Verfügung. Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier:

www.heks.ch/mosaiq-bern     

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.