HEKS, das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die kirchlich-diakonische Arbeit in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und Anliegen von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein. Mit entwicklungs- und gesellschaftspolitischer Arbeit in den Bereichen Klimagerechtigkeit, Zugang zu Land und Nahrung, Migration und Integration wirkt HEKS auf einen systemischen Wandel hin - weltweit und in der Schweiz.

Wir bauen unsere Abteilung Human Resources weiter aus und suchen Sie als L&D Spezialist:in. In dieser Position beteiligen Sie sich aktiv und initiativ am Aufbau und der Weiterentwicklung unserer Learning & Development Umgebung. Die Evaluation neuer Learning Tools und Inhalte erfolgt in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleiterin HR und basierend auf den Bedürfnissen der Linie. 

Learning & Development Spezialist:in, 60-80%
Das sind Ihre Hauptaufgaben:
  • Selbständige Bedarfserhebung, Konzeptionierung, Organisation und Durchführung von Weiterbildungsmassnahmen und internen Trainings
  • Entwicklung, Gestaltung und Durchführung von Einführungstagen und -schulungen für neue Mitarbeitende für sämtliche Onboarding Themen
  • Evaluation von Bedürfnissen im Bereich Compliance und dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie Unterstützung im Themenbereich Gender & Diversity in Abstimmung mit der Abteilungsleiterin HR
  • Verantwortung für die Grundbildung (KV) und Praktikantenwesens
  • Positionierung einer wertschöpfenden Learning Umgebung inklusive Aufbau von Dashboards im Bildungsmanagement als Dienstleistung für die Linie
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Kaufmännische Ausbildung mit relevanter Weiterbildung in der Erwachsenenbildung (FA Ausbilderin)
  • Erfahrung in einer ähnlichen Position, inklusive dem Aufbau und der Umsetzung einer analogen und digitalen Lernumgebung
  • Freude an der Grundbildung und Betreuungserfahrung mit Lernenden (als Berufsbildnerin)
  • Erfahrung in der Organisation und Moderation von on- und offline Workshops inklusive digitaler Präsentationstechniken
  • Bereitschaft und Offenheit, mit den verschiedensten Mitarbeitenden Gruppen gemeinsam Lösungen zu erarbeiten
  • Kundenorientierte, fokussierte und gewinnende Persönlichkeit, die gerne etwas Neues anpackt
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit des Homeoffices
  • Moderner Arbeitsplatz mit guter ÖV-Anbindung direkt beim Schaffhauserplatz in Zürich
  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einem der grössten NGO-Unternehmen der Schweiz
  • Motivierendes Umfeld und ein unterstützendes Team
  • Faire Entlöhnung und gute Sozialleistungen
Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Sandra Furrer, HR Business Partner, unter Telefon +41 44 360 89 87 zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.