HEKS, das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die kirchlich-diakonische Arbeit in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und Anliegen von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein. Mit entwicklungs- und gesellschaftspolitischer Arbeit in den Bereichen Klimagerechtigkeit, Zugang zu Land und Nahrung, Migration und Integration wirkt HEKS auf einen systemischen Wandel hin - weltweit und in der Schweiz.

Für unsere ICT-Abteilung in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine teamorientierte und initiative Persönlichkeit als

Leiter:in Digital Transformation, 70-90%
Das sind Ihre Hauptaufgaben:
  • Strategische Weiterentwicklung der HEKS ICT und der Digitalen Transformation
  • Gestalten und Weiterentwickeln der ICT-Applikationslandschaft inkl. Gesamtverantwortung für ERP-System
  • Leitung von ICT-Projekten und Verantwortung für das ICT-Projektportfoliomanagement
  • Förderung der ICT-Anwenderkenntnisse der Mitarbeitenden
  • Teamleitung Applications (3 Mitarbeiterinnen) mit Möglichkeit auf CO-Leitung ICT
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Ausbildung als Wirtschaftsinformatiker:in, Digital Transformation Manager (FH/Uni) oder ähnliches
  • Leitungserfahrung (Projekte und/oder Personal)
  • Freude am Gestalten
  • Umsetzungsstärke
  • Hohe Eigeninitiative und Teamfähigkeit
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Breite Tätigkeitsspanne mit viel Gestaltungspielraum: von Strategie bis zur operativen Projektarbeit
  • Modernes Arbeitsumfeld inklusive der Möglichkeit auf unkompliziertes Mobiles Arbeiten
  • Motiviertes und engagiertes Team
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Simone Knobel, Bereichsleiterin Services, unter Telefon +41 44 360 89 92 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.