HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein.
In der Schweiz verfügt HEKS über sechs Regionalstellen. Für unsere HEKS Regionalstelle beider Basel suchen wir per 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine motivierte und erfahrene Persönlichkeit als
Regionalleitung beider Basel, 80%
Das sind Ihre Hauptaufgaben:
  • Sie verantworten den operativen und finanziellen Erfolg der Regionalstelle.
  • Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung der regionalen Programmstrategie und unterstützen bei der Erarbeitung nationaler strategischer Konzepte.
  • Mit kreativen Impulsen erweitern Sie das Dienstleistungs-Angebot der Regionalstelle.
  • Sie arbeiten eng mit der Bereichsleiterin Inland und den anderen RegionalstellenleiterInnen zusammen.
  • Sie führen ein Team von motivierten ProgrammleiterInnen und Mitarbeitenden wirkungsvoll und unterstützen den reibungslosen Kommunikationsfluss innerhalb der Gesamtorganisation.
  • Sie pflegen aktiv das regionale Netzwerk der Regionalstelle und arbeiten mit allen Anspruchsgruppen engagiert zusammen, namentlich mit Fach- und Partnerorganisationen, Auftraggebern, Verwaltung und Kirchenvertretung.
  • Sie vertreten HEKS in internen und externen Gremien und Kommissionen und unterstützen unsere Kommunikationsabteilung aktiv in der regionalen und nationalen Öffentlichkeitsarbeit.
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Sie sind bestens vertraut mit Organisationsentwicklungsprozessen und strategischem Management.
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Finanzmanagement/-steuerung und Programmmanagement (Planung, Umsetzung, Monitoring, Evaluation).
  • Sie sind eine initiative, selbstständige und belastbare Persönlichkeit, welche den direkten Kontakt zu Mitarbeitenden mit Freude pflegt und Aufgaben im Bereich Personalführung und -entwicklung klar, professionell und wertschätzend wahrnimmt.
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenzen unterstützen Sie bei der internen und externen Zusammenarbeit. Idealerweise besitzen Sie bereits ein Kontakt-Netzwerk im regionalen Fachumfeld oder sind bestrebt, sich dieses aufzubauen
  • Sie verfügen über Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Finanz-, Projekt- und Personalmanagement. Ihre Französischkenntnisse befinden sich auf gutem Niveau.
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Eine vielseitige, herausfordernde Führungsaufgabe in einer renommierten NGO
  • Hohe Eigenverantwortung und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Multidisziplinäre, engagierte und kompetente Mitarbeitende
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Basel
Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Bruno Erni, Regionalleitung beider Basel ad interim, unter Telefon +41 79 628 65 52 zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.