HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein.

HEKS in-fra ist ein Integrationsprogramm für Frauen, Männer und Kinder und bietet in vier Thurgauer Gemeinden Deutschkurse auf verschiedenen Niveaustufen an. Die Kurse richten sich an Frauen und Männer, die noch wenig oder gar kein Deutsch sprechen. Dank den parallel geführten Kinder-Betreuungsgruppen können auch Eltern ungestört am Unterricht teilnehmen. Die Integrations-Deutschkurse von HEKS in-fra ermöglichen somit Migrantinnen, Migranten und Kindern, Deutsch zu lernen und mehr über das Leben in der Schweiz zu erfahren.

 

Als Verstärkung in unserem Team suchen wir per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung eine

Kursleitung Deutsch und Integration an den Standorten Arbon, Amriswil und Weinfelden
Das sind Ihre Hauptaufgaben:
  • Vorbereitung und Durchführung der Sprach- und Integrationskurse für erwachsene Migranten und Migrantinnen
  • Gestaltung des Unterrichts nach den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Teilnehmenden
  • Inhaltliche Orientierung nach dem andragogischen Bildungskonzept des in-fra
  • Erfassen der Sprachkompetenzen, Evaluation der Lernziele
  • Planungs- und Auswertungsgespräche mit den Teilnehmenden
  • Präsenzkontrollen, Auswertung des Kurses
  • Teilnahme an internen Weiterbildungen, Teamsitzungen, fachlichem Erfahrungsaustausch
Das bringen Sie idealerweise mit:
  • Diplom in Erwachsenenbildung (mind. SVEB - Zertifikat 1 oder aequivalent)
  • Ausbildung Sprachkursleitende im Integrationsbereich (fide) oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Erfahrung und Freude im Sprachunterricht mit fremdsprachigen Menschen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Flexibilität in Bezug auf Kursort und Unterrichts-Niveau
  • Verhandlungssicheres Beherrschen der deutschen Sprache (mündlich & schriftlich) sowie gutes Verständnis des Schweizerdeutschen
Das dürfen Sie von uns erwarten:
  • Selbstverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit im interkulturellen Kontext
  • Professionelle fachliche Begleitung und Unterstützung durch das Team
  • Interne Weiterbildungen und fachliche Gremienarbeit
  • Anstellung im Stundenlohn, Schulferien des Kantons Thurgau
  • Geregelte Arbeitsbedingungen

Sind Sie interessiert und bringen Sie die entsprechenden Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. 


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Regula Borrer, Programmleiterin HEKS in-fra und HEKS Triangel Ostschweiz, unter Telefon 071 410 16 83 zur Verfügung.


Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.