HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein.

Mit Einführung des neuen Asylverfahrens ab 1. März 2019 haben die Asylsuchenden Anspruch auf Beratung und Rechtsvertretung in den Bundesasylzentren (BAZ). HEKS ist vom Staatssekretariat für Migration (SEM) in den Regionen Nordwestschweiz und Ostschweiz beauftragt worden, den Rechtsschutz sicher zu stellen.

Zur Unterstützung unseres Teams im BAZ Ostschweiz suchen wir nach Vereinbarung eine/n

JuristIn als Rechtsvertretung im Asylverfahren, 70-100%
Ihre Aufgaben:
  • Sie nehmen die rechtlichen Interessen der Asylsuchenden während des beschleunigten Asylverfahrens wahr und stellen die Rechtsstaatlichkeit der Verfahren sicher
  • Sie informieren Asylsuchende über die Verfahrensschritte und begleiten sie an Termine beim Staatssekretariat für Migration
  • Sie prüfen Verfügungen auf ihre Rechtsmässigkeit und besprechen das weitere Vorgehen
  • Bei Rechtsverletzungen erheben Sie Beschwerde vor dem Bundesverwaltungsgericht
  • Sie sind für die Mandatsführung und Dokumentation verantwortlich  
  • Sie arbeiten eng mit Partnerorganisationen und anderen Fachpersonen zusammen und sorgen für eine reibungslose Vernetzung
Wir erwarten:
  • Sie haben einen universitären Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften (MLaw oder lic.iur) oder ein äquivalentes ausländisches Diplom
  • Sie haben mind. 6 Monate Erfahrung in der Vertretung von Asylsuchenden, bzw. im Asyl- und Verwaltungsrecht
  • Sie haben hohe kommunikative Fähigkeiten und finden es spannend, mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen zu kommunizieren
  • Sie sind eine selbständige und belastbare Persönlichkeit
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie können Ihren einwandfreien Leumund durch einen Straf- und Betreibungsregisterauszug belegen
Wir bieten:
  • Eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit in einem interessanten Rechtsgebiet
  • Ein motiviertes und kompetentes Team, dem Zusammenarbeit wichtig ist
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und regelmässige Arbeitszeiten
  • Arbeitsort: 9450 Altstätten SG
Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsportal. E-Mail-Bewerbungen können nicht angenommen werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Tilla Jacomet unter tilla.jacomet@heks.ch zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.