HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein.

HEKS Linguadukt Dolmetscherdienst ist ein interkultureller Übersetzungsdienst und versteht sich als Sprachbrücke zwischen Fachpersonen und ihren fremdsprachigen KlientInnen. Die mündlichen, der Schweigepflicht unterstehenden Übersetzungen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich verlangen eine exakte und kulturell adäquate Übersetzung in beide Sprachen, ein Verständnis für soziokulturelle Unterschiede sowie Offenheit, Empathie und eine neutrale Haltung.

Mit der Installation einer digitalen Vermittlungsplattform wurden die langjährigen Linguadukt Dienstleistungen von Grund auf neu strukturiert und positioniert. Um den zukünftigen Herausforderungen noch besser begegnen zu können, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

GeschäftsführerIn HEKS Linguadukt Dolmetscherdienst, 80%
Ihre Aufgaben:
  • Führung der rund 5-8 internen Mitarbeitenden
  • Verantwortlich für die Optimierung und Konsolidierung von Abläufen und Prozessen
  • Qualitätsmanagement und Controlling
  • Kundenpflege und Akquise
  • Verantwortlich für das Management des Pools der interkulturellen Dolmetschenden
  • Strategieentwicklung und -umsetzung hinsichtlich der mittelfristigen Positionierung von Linguadukt
Wir erwarten:
  • Tertiärausbildung im Bereich Betriebswirtschaft/Marketing/Controlling
  • Weiterbildung oder einschlägige Erfahrung im Bereich Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Führungs- und/oder Projektleitungserfahrung
  • Hohe Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, strukturierte Arbeitsweise
  • Gute/r NetzwerkerIn
  • Strategiefähigkeit und vernetztes Denken
  • IT-Affinität
  • Selbständige und belastbare Persönlichkeit
Wir bieten:
  • Eine interessante, herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Hoher Gestaltungsspielraum
  • Multidisziplinäre, engagierte und kompetente Kolleginnen und Kollegen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Arbeitsort: Grossraum Aargau / Basel
Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. (E-Mail-Bewerbungen werden nicht angenommen.)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dalia Schipper, ext. Projektleiterin Umstrukturierung Linguadukt (079 666 54 60), zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.