HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein. HEKS ist seit über 30 Jahren in der Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden tätig und verfügt über ein fundiertes Fachwissen und jahrelange Erfahrung in diesem Bereich.

Mit Einführung des neuen Asylverfahrens ab 1. März 2019 haben die Asylsuchenden Anspruch auf Beratung und Rechtsvertretung in den Bundesasylzentren (BAZ). HEKS ist vom Staatssekretariat für Migration (SEM) in den Regionen Nordwestschweiz (NWCH) und Ostschweiz beauftragt worden, den Rechtsschutz zu gewährleisten.

Wir suchen für den Rechtsschutz Nordwestschweiz (NWCH) in Basel als Mutterschaftsvertretung für 6 Monate per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

SachbearbeiterIn Disposition, 60% - 80% (BAZ Basel)
Ihre Aufgaben:
  • Sie sind Ansprechperson für interne und externe Anfragen und Terminvereinbarungen und verwalten verschiedene Mailaccounts
  • Sie planen und disponieren die Termine zwischen den Asylsuchenden, BeraterInnen, RechtsvertreterInnen und DolmetscherInnen
  • Sie koordinieren die Vorladungen an die Gespräche mit den BeraterInnen und RechtsvertreterInnen
  • Sie stellen den Informationsfluss zum SEM, zu den Asylsuchenden, BeraterInnen, RechtsvertreterInnen und Dolmetschdiensten sicher
  • Sie übernehmen verschiedenste administrative Arbeiten und unterstützen das Team in diversen Belangen
Wir erwarten:
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise Erfahrung in der Disposition und Planung von Terminen
  • Strukturierte, speditive und genaue Arbeitsweise
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Zuverlässig und belastbar, mit schneller Auffassungsgabe
  • Bereitschaft für flexible Arbeitseinsätze
  • Freude am Umgang mit den verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Idealerweise Französisch- und Englischkenntnisse
  • Einwandfreier Leumund, welcher durch Straf- und Betreibungsregisterauszug belegt werden kann
Wir bieten:
  • Eine interessante, herausfordernde Aufgabe in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Multidisziplinäre, engagierte und kompetente TeamkollegInnen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz in Basel (Freiburgerstrasse 50)
  • Option zur Weiterbeschäftigung / Festanstellung
Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 4. August 2020 ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. 

Die Vorstellungsgespräche finden in der KW 34 und KW 35 statt.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Regine Fricker unter Tel. 058 484 44 85 von Di-Do zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.heks.ch/rechtsschutz.