Führen Sie mit Begeisterung und kombinieren Sie ein betriebswirtschaftliches Fachwissen mit HR-Erfahrung? Bei uns können Sie in einer wichtigen Schlüsselposition die Zukunft eines Schweizer Hilfswerks aktiv und nachhaltig mitgestalten.

HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein. HEKS beschäftigt 350 Festangestellte sowie über 600 Mitarbeitende im Stundenlohn und weist einen Gesamtaufwand von CHF 75 Mio. aus.
Wir suchen Sie, eine erfahrene, innovative und integre Persönlichkeit, als
Leiter/in Human Resources, 80% - 100 %
Ihre Aufgaben:

Sie tragen die operative Verantwortung für die Abteilung Human Resources und als Mitglied des Kaders und Leitungsteams des Bereichs Services die Mitverantwortung für deren strategische Weiterentwicklung und am Gesamterfolg von HEKS. Dies beinhaltet

  • die aktive Gestaltung der Positionierung und Weiterentwicklung der Abteilung Human Resources als effektive und Personen orientierte Dienstleisterin innerhalb von HEKS
  • die Führung der Abteilung und des Teams mit 9 Mitarbeitenden
  • das Vorantreiben von Innovation aller HR-Prozesse mit Schwerpunkt Digitalisierung
  • Präsenz und Vernetzung mit wichtigen Akteur/innen in nationalen Fachgremien
Wir erwarten:
  • Sie verfügen über mehrjährige nationale und internationale HR-Management- und Führungserfahrung in NGOs, der öffentlichen Hand oder in der Privatwirtschaft
  • Sie besitzen relevante Erfahrung in der digitalen Weiterentwicklung von HR-Systemen und in HR-Development und Organisationsentwicklung
  • Sie haben Freude am Mitwirken innerhalb des Kaders und des Leitungsteams des Bereichs Services und an der Führung und der Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden
  • Sie sind eine kommunikative und interessierte Person, die sich rasch und effizient in neue Themen einarbeiten kann
Wir bieten:
  • Teamorientierte und unterstützende Zusammenarbeit innerhalb des Kaders sowie des Leitungsteams
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und Möglichkeiten für Weiterbildung und Coaching
  • Einen modernen Arbeitsort im Zentrum von Zürich
  • Motivierte, professionell arbeitende Mitarbeitende
Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 12. Juli 2020 ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. 

Die Bewerbungsgespräche finden am 16./17. Juli 2020 statt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Franz Petermann, Bereichsleiter Services, unter Telefon +41 44 360 89 92 zur Verfügung.

Weitere Informationen über HEKS finden Sie unter www.heks.ch.