ESG Manager*in 80-100%
Amstein + Walthert AG
Andreasstrasse 5
8050 Zürich
Amstein + Walthert ist ein Ingenieurunternehmen mit rund 1100 Mitarbeiter*innen. Wir bearbeiten als Ingenieur*innen, Planer*innen und Consultants sämtliche Aspekte der Technik von Hoch- und Tiefbauten und dies über den ganzen Lebenszyklus. Unsere Lösungen sind innovativ, elegant und nachhaltig.

Für unseren stark expandierenden Bereich Nachhaltigkeits-Beratung suchen wir eine engagierte Persönlichkeit.
Ihre Aufgaben
  • Analyse unterschiedlichster Stakeholder im Immobiliensektor und deren Anforderungen im Hinblick auf ihre ESG konformen Tätigkeiten 
  • Integration bestehender und Entwicklung neuer Dienstleistungen hin zu ganzheitlichen und markttauglichen ESG Offerings 
  • Entwicklung modularer «ESG Pakete» für die unterschiedlichen Zielgruppen im Markt wie z.B. Investoren, Projektentwickler, Bauherren, Planer, TU’s, Eigentümer, Nutzer 
  • Kontinuierliche Analyse des Marktes in Bezug auf Trends, Neu-/Weiterentwicklungen und regulatorische Anpassungen sowie Aufbau eines ESG-Wissenshubs 
  • Strategische Beratung zu den Themenblöcken Nachhaltigkeit, Klimaneutralität, CO2-Reduktion, Environment Social Governance (ESG) und EU-Taxonomie 
  • Entwicklung nachhaltiger, innovativer Energiekonzepte und Lösungen für Neubauten sowie Sanierungen 
  • Projektleitung von nachhaltigen Bauvorhaben über sämtliche Leistungsphasen sowie bauökologische Beratung hinsichtlich der Durchführung von Gebäudezertifizierungen (DGNB, LEED, BREEAM, WELL, BNB etc.) und deren eigenständige Abwicklung 
  • Erstellung von Ökobilanzen (LCA) und Lebenszykluskostenberechnungen (LCC) 
  • Ausbau sowie Implementierung gruppenweiter Standards in Bezug auf die ESG-Datenerfassung, -auswertung und -verarbeitung sowie Verantwortlichkeit für das Reporting zur Sicherstellung eines zielorientierten Stakeholdermanagements
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauphysik, Energie- und Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Gebäudetechnik oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Berufserfahrung im Umfeld der Realisierung von nachhaltigen Immobilienprojekten, ESG-Zertifizierungen, Green-Building-Zertifizierungen etc. wünschenswert 
  • Großes Interesse an ganzheitlichen Lösungsansätzen aus Technik, Umwelt und Ökologie, Gesundheit und Sozialem sowie kreislauffähigen, recyclebaren und schadstofffreien Bauweisen 
  • Schnelle Auffassungsgabe verbunden mit analytischem und vernetztem Denken sowie überzeugendes Auftreten durch Know-how und hohe Beratungskompetenz 
  • Interesse im lösungsorientierten und konzeptionellen Arbeiten – selbständig und innerhalb von Teams 
  • Empathie und ein gutes Gespür für Menschen 
  • Erkennen von Ansprüchen und Bedürfnissen von Kunden 
  • Kreativität, Engagement, Anpassungsvermögen, Teamfähigkeit und gute Umgangsformen 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch von Vorteil
Unser Angebot
Anstellungsbedingungen und Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • 25 Ferientage, ab 55 Jahren 30 Tage
  • Unbezahlter Urlaub bis zu 6 Monate
  • Treueprämien für Dienstjubiläen im Fünfjahresrhythmus (nach 10 DJ)
Weiterbildung
  • internes Weiterbildungs-Programm (A+W University)
  • Finanzierungsmodelle für externe Weiterbildungen
Vorsorge und Sozialleistungen
  • Eigene Personalvorsorgestiftung (ausgenommen A+W Luzern)
  • vollumfängliche Prämienübernahme für die BU/NBU-Versicherung durch AG
Karriere
  • schweizweite Karrieremöglichkeiten
  • Mitarbeiter- und Entwicklungsgespräche
Fringe Benefits
  • diverse Vergünstigungen und Angebote in verschiedenen Bereichen
  • SBB Halbtax-Gutschein
Arbeitsumfeld
  • verschiedene Mitarbeiteranlässe
  • moderne Büroräumlichkeiten
  • zeitgemässe EDV-Ausstattung
Kontakt
 
Thomas Schmid
Fachperson HR
+41 44 305 92 82
 
Christoph Leitgeb
Bereichsleiter Green Building & Sustainability Controlling
+41 44 305 91 11
 
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.