Zusatzlehrstelle Elektroplaner (w/m) 100%
Amstein + Walthert Bern AG
Hodlerstrasse 5, 3001 Bern

per 1. August 2022
Amstein + Walthert ist ein Ingenieurunternehmen mit rund 1100 Mitarbeiter*innen. Wir bearbeiten als Ingenieur*innen, Planer*innen und Consultants sämtliche Aspekte der Technik von Hoch- und Tiefbauten und dies über den ganzen Lebenszyklus. Unsere Lösungen sind innovativ, elegant und nachhaltig.

Die Amstein + Walthert Bern AG zeichnet sich durch das Gesamtplanungsangebot Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Elektro, Automation und Brandschutz aus. In unserer Niederlassung in Bern mit rund 190 Mitarbeitenden bieten wir eine Zusatzlehrstelle als Elektroplaner*in an.

Ihre Aufgaben
Ihre Ausbildung
  • Die Ausbildung erfordert eine zuverlässige und motivierte Persönlichkeit
  • Die Zusatzlehre für Personen aus einem verwandten Beruf beträgt nur noch zwei-, bei Montageelektriker*innen drei Jahre
  • Sie planen, berechnen und zeichnen Stark- und Schwachstromanlagen für Wohn-, Büro- und Industriegebäude. Sie stützen sich dabei auf Vorgaben von Architekten, Ingenieuren oder der Bauherrschaft
  • Der berufliche Alltag von Elektroplaner*innen ist geprägt durch das genaue Einhalten geltender Normen und Sicherheitsvorschriften sowie Kosten- und Terminvorgaben
  • Ihr Hauptarbeitsplatz ist das Planungsbüro, wo Sie neben planerischen und zeichnerischen auch administrative Arbeiten erledigen. Sie sind aber auch auf dem Bau anzutreffen, wo Sie Abklärungen für die Planung vornehmen oder die Ausführung der Installationen überwachen
  • Sie gehen mit modernsten Hilfsmitteln um und erlernen das Zeichnen am Computer
Ihre Aufgaben
  • Mitarbeit bei Projektierungs-, Berechnungs-, Submissions- und Bauleitungsaufgaben
  • Entwicklung / Zeichnen von Plänen und Schemas
  • 3D und BIM Modellieren der Elektro-Gebäudetechnikanlagen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen durch interdisziplinäre Teams
Ihr Profil
  • Abschluss in einem verwandten Beruf (Elektrofachleute wie z.B. Elektroinstallateure*innen, Montageelektriker*innen, Telematiker*innen etc.)
  • Sie verfügen über gute schulische Noten, insbesondere in den Fächern Mathematik und Technisches Zeichnen, und wollen eine anspruchsvolle Zusatzlehre in einer innovativen Branche absolvieren
  • In der Praxis haben Sie die Gelegenheit, im Umgang mit Arbeitskollegen*innen, Architekten*innen und Kunden andere Fachgebiete kennen zu lernen, und dabei ist Ihre Sozial- und Selbstkompetenz gefordert
  • Sie können sich für Technik begeistern und besitzen darum ein gewisses technisches Verständnis
  • Sie bringen Freude am Berechnen, Planen und Arbeiten mit dem Computer mit
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Begeisterungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamplayer
  • Ganzheitliches Denken
  • Freude an anspruchsvoller Arbeit
  • Hohe Kundenorientierung
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an anspruchsvoller Arbeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot
Anstellungsbedingungen und Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • 25 Ferientage, ab 55 Jahren 30 Tage
  • Unbezahlter Urlaub bis zu 6 Monate
  • Treueprämien für Dienstjubiläen im Fünfjahresrhythmus (nach 10 DJ)
Weiterbildung
  • internes Weiterbildungs-Programm (A+W University)
  • Finanzierungsmodelle für externe Weiterbildungen
Vorsorge und Sozialleistungen
  • Eigene Personalvorsorgestiftung (ausgenommen A+W Luzern)
  • vollumfängliche Prämienübernahme für die BU/NBU-Versicherung durch AG
Karriere
  • schweizweite Karrieremöglichkeiten
  • Mitarbeiter- und Entwicklungsgespräche
Fringe Benefits
  • diverse Vergünstigungen und Angebote in verschiedenen Bereichen
  • SBB Halbtax-Gutschein
Arbeitsumfeld
  • verschiedene Mitarbeiteranlässe
  • moderne Büroräumlichkeiten
  • zeitgemässe EDV-Ausstattung
Kontakt
Raphael Marbot
Bereichsleiter
0313405956
 
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.