Die Stadt Langenthal bildet das Zentrum des bernischen Oberaargaus mit einem Einzugsgebiet von rund 80‘000 Personen und ist mit rund 16‘300 Einwohnerinnen und Einwohnern die achtgrösste Einwohnergemeinde im Kanton Bern. Die Stadt entwickelt sich als wirtschaftliches, gesellschaftliches und kulturelles Zentrum ständig weiter. Der Fachbereich Stadtentwicklung im Stadtbauamt ist verantwortlich für die raumplanerische- und verkehrliche Entwicklung der Stadt und schafft die konzeptionellen und grundeigentümerverbindlichen Grundlagen. Im Fachbereich Stadtentwicklung stehen grosse Projekte an, in welchen die Zukunft Langenthals aktiv gestaltet werden soll.
Im Zuge einer Neuorganisation suchen wir für den Fachbereich Stadtentwicklung zwei motivierte Persönlichkeiten als Leiter/in Fachstelle Raumplanung und eine/n Projektleiter/in Raumplanung (80-100%-Pensum)
Leiter/in Fachstelle Raumplanung und eine/n Projektleiter/in Raumplanung
Ihre Hauptaufgaben
Als Leiter/in Fachstelle Raumplanung erstreckt sich Ihr Tätigkeitsfeld über alle Aspekte der Raumentwicklung der Stadt unter Einbezug der regionalen Ebene. Sie setzen sich insbesondere mit komplexen Planungsthemen und -prozessen auseinander und übernehmen die Projektleitung der anstehenden Ortsplanungsrevision und der Umsetzung der neueren Agglomerationsprogramme. Sie stellen in diesen Projekten die fachliche und politische Haltung der Stadt Langenthal sicher und koordinieren die Schnittstellen zu weiteren Fachbereichen und Ämtern der Stadtverwaltung. 

Als Projektleiter/in Raumplanung übernehmen Sie vor allem die Projektleitung von Arealentwicklungen und führen die Prozesse von ersten Grundeigentümergesprächen, über die Begleitung der qualitätssichernden Verfahren bis hin zur nutzungsplanerischen Umsetzung. Sie bringen sich fachlich in die Projekte ein und begleiten den politischen Prozess. Darüber hinaus arbeiten Sie in komplexen Planungsprojekten, wie der Ortsplanungsrevision, mit und können sich fachlich einbringen.
Ihr Profil
Zur Erfüllung dieser anspruchsvollen und vielseitigen Aufgabe verfügen Sie über eine abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung als Raumplanerin/Raumplaner oder eine gleichwertige Ausbildung. Ergänzend bringen Sie einige Jahre Erfahrung in diesem Berufsfeld, eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Orientierung an integrierten Lösungen mit. Dazu gesellen sich Ihr Verhandlungsgeschick und, da Planungsprozesse oft interdisziplinäre Aspekte aufweisen, Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit und ein grosses Verständnis und Interesse für politische Zusammenhänge. Abgerundet wird Ihr Profil durch eine ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche, selbständige und spannende Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre am Puls der Stadt Langenthal mit vielen Kontakten, ein modernes Arbeitszeitmodell mit mobil-flexiblem Arbeiten sowie gute Sozialleistungen.
Arbeitsort
Verwaltungszentrum
Jurastrasse 22
4901 Langenthal
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für Auskünfte steht Ihnen Herr Volker Wenning-Künne, Leiter Fachbereich Stadtentwicklung, Tel. 062 916 22 48, gerne zur Verfügung oder besuchen Sie uns unter www.langenthal.ch.

Wir laden Sie ein, uns Ihre Bewerbungsunterlagen mittels dem Online-Bewerbungsformular zu übermitteln.