Die Stadt Langenthal bildet das Zentrum des bernischen Oberaargaus mit einem Einzugsgebiet von rund 80‘000 Personen und ist mit rund 16‘100 Einwohnerinnen und Einwohnern die achtgrösste Einwohnergemeinde im Kanton Bern. Das Sozialamt engagiert sich mit seinem Team von rund 50 Mitarbeitenden – rund die Hälfte davon im Fachbereich Support – vor allem in der Beratung, Unterstützung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenslagen. Es ist organisatorisch in vier Fachbereiche (Sozialhilfe, Kindes-und Erwachsenenschutz, kommunale Dienste und Support) unterteilt. 

Der Fachbereich Supportunterstützt mit zwei Fachstellen als internes Dienstleistungszentrum die verschiedenen Fachbereiche in deren Aufgabenerfüllung durch die Erledigung sämtlicher administrativen und rechtlichen Belangen. Zudem sichert der Fachbereich Support die Alimentenhilfe für mehrere Gemeinden.

Wir suchen nach Vereinbarung eine/n Verwaltungsangestellte/n (60%-70%-Pensum).
Verwaltungsangestellte/n
Ihre Hauptaufgaben
  • Führen von Mandatsrechnungen (Klientenbuchhaltung) inklusive Abschluss der zweijährigen Berichtsperiode
  • Mitwirkung bei der Aufnahme der Vermögensinventare
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit Bank, Post und Kasse (Ein- und Ausgänge)
  • Fristgerechte Erfüllung der Zahlungsaufträge/Kreditoren (Daueraufträge Miete und Lebensunterhalt)
  • Erstellung der zweijährigen Mandatsrechnungen
  • Bewirtschaftung und korrekte Abrechnung der Krankheitskosten mit Krankenkasse und Ergänzungsleistung
  • Bankkorrespondenz (u.a. Unterschriftsregelung und Kontoeröffnung)
  • Korrespondenz mit der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB), insbesondere dem Revisorat im Rahmen der Mandatsrechnung bzw. Vermögensverwaltung
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Verwaltungslehre, Kauffrau/Kaufmann EFZ oder gleichwertige Ausbildung mit Erfahrung in der Verwaltungsarbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Zahlenflair und Interesse an Buchhaltungs- und Treuhandaufgaben
  • Fundierte und ausgewiesene Erfahrung im Rechnungswesen
  • Vernetztes Denken sowie stilsichere, schriftliche Ausdrucksweise
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (Office-Umgebung und -Kenntnisse / Erfahrung mit der Standardsoftware KliB)
  • Belastbare, selbständige, verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte und teamfähige Persönlichkeit
  • Selbständige, speditive, exakte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
Unser Angebot
Wir sind ein polyvalenter Sozialdienst mit rund 50 engagierten Mitarbeitenden und bieten Ihnen eine selbständige, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit, attraktive Anstellungsbedingungen sowie einen zeitgemässen Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofes.
Arbeitsort
Verwaltungszentrum
Jurastrasse 22
4901 Langenthal
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Fabienne Stampfli, Fachstellenleiterin Dienstleistungen , Tel. 062 916 22 80 gerne zur Verfügung.