Gerichtsschreiber/in (a)
Luzern | 50%
Ihre Aufgaben
  • Sie begründen Urteile und Entscheide.
  • Sie entlasten Richterpersonen, unter anderem beim Erarbeiten von Referaten.
  • Sie führen Protokoll an Gerichtsverhandlungen und nehmen mit beratender Stimme an Urteilsberatungen teil.
  • Sie klären grundsätzliche Rechtsfragen ab.
  • Sie erteilen Rechtsauskunft.
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes juristisches Studium (MLaw oder Dr. iur.)
  • Anwaltspatent erforderlich
  • Bereitschaft, sich intensiv mit juristischen Fragestellungen auseinanderzusetzen 
  • Rasche Auffassungsgabe, speditive und exakte Arbeitsweise
  • Selbständig, flexibel und belastbar
  • Freude am stilsicheren und präzisen Formulieren
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Das Bezirksgericht Luzern ist als erstinstanzliches Gericht nahe an den Rechtssuchenden. Wir Mitarbeitenden schätzen unsere vielfältige, herausfordernde und spannende Tätigkeit für die Justiz. Wir arbeiten eng mit den Richterinnen und Richtern zusammen, bereiten die Verhandlungen vor und wirken bei der Bearbeitung der Fälle mit. Unser Fachwissen und unser Engagement ist entscheidend für die Qualität unserer Urteile.

Das «a» im Stellentitel steht für «alle». Der Kanton Luzern steht für Diversität und Vielfalt.

Ihr Kontakt

Gerichte
Erstinstanzliche Gerichte
Sibylle Küng
Leitende Gerichtsschreiberin


+41 41 228 62 96

https://gerichte.lu.ch