Fachbearbeiter/in Boden und Pachtrecht (a)
Sursee | 80% | Start 01.11.2024 | befristet bis 31.03.2025 mit der Möglichkeit einer anschliessenden unbefristeter Festanstellung (40%)
Ihre Aufgaben
  • Vollzug der öffentlich-rechtlichen Bestimmungen des Bäuerlichen Bodenrechts und des landwirtschaftlichen Pachtrechts im Kanton Luzern: Sie bearbeiten Erwerbsbewilligungen für landwirtschaftliche Grundstücke und Gewerbebetriebe, führen Preisberechnungen für landwirtschaftliche Flächen durch, genehmigen Überschreitungen von Belastungsgrenzen und koordinieren Parzellierungen. Zudem bearbeiten Sie Bewilligungen für verkürzte Pachtdauern und Pachtfortsetzungen sowie viele weitere Aufgaben in unserem abwechslungsreichen Arbeitsalltag
  • Kundenkontakt: Sie sind Ansprechpartner/in für unsere Kunden in Boden- und Pachtrechtlichen Belangen.
  • Koordination mit der Raumplanung: Sie koordinieren bodenrechtliche Fragen in enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Raumplanung.
Ihr Profil
  • Fachliche Qualifikationen: Sie haben eine landwirtschaftliche Grundausbildung mit einer anschliessenden Weiterbildung, vorzugsweise an einer Fachhochschule (FH) oder Höheren Fachschule (HF) in Agrarwissenschaften.
  • Engagement und Motivation: Sie sind eine engagierte, umsichtige und motivierte Person, die zielorientiert arbeitet. Sie erkennen Probleme in ihrer ganzen Komplexität und agieren lösungsorientiert.
  • Eigenverantwortlichkeit und Detailorientierung: Sie handeln eigenverantwortlich, haben den Blick fürs Ganze und berücksichtigen notwendige Details. Die Gleichbehandlung Ihrer Kunden ist Ihnen ein Anliegen.
  • Rechtskenntnisse und Praxis: Sie kennen oder sind bereit, die Rechtsgrundlagen (Gesetze, Verordnungen und Weisungen) auf Bundes- und Kantonsebene zu erlernen und haben idealerweise Praxiskenntnisse im Verwaltungs- und Agrarrecht, zwingend jedoch in der Landwirtschaft.


 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Landwirtschaft und Wald (lawa) sorgt für die Stärkung der natürlichen Ressourcen und die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raumes im Kanton Luzern. Sie ist das kantonale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum in den Bereichen Landwirtschaft, Wald, Fischerei und Jagd sowie Natur- und Landschaftsschutz.

Das «a» im Stellentitel steht für «alle». Der Kanton Luzern steht für Diversität und Vielfalt.

Ihr Kontakt

Bau, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement
Landwirtschaft und Wald
Dipl. Ing. HTL Martin Christen
Leiter Fachbereich Ländliche Entwicklung


+41 41 349 74 33

https://lawa.lu.ch