Juristin/Jurist (a)
Luzern | 60% - 100%
Ihre Aufgaben
  • Im Rahmen des Verwaltungsverfahrens bearbeiten Sie Einsprachen zur Asylsozialhilfe und Asylnothilfe.
  • Sie vertreten die Dienststelle in Beschwerde- und Klageverfahren.
  • Sie beraten Mitarbeitende und beantworten Fragen in diversen Rechtsgebieten.
  • Zugunsten des Leiters Stab sowie der Dienststellenleitung leisten Sie Führungsunterstützung.
  • Sie führen interne Schulungsveranstaltungen (z.B. Datenschutz, Asylverfahren) durch.
Ihr Profil
  • Master in Rechtswissenschaften
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung (Bund, Kanton, Gemeinde)
  • Erfahrung in der gesetzlichen Sozialhilfe und in der Verfahrensführung wünschenswert
  • Kenntnisse im Mietrecht von Vorteil
  • Sensibilität für den politischen Kontext der Arbeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen (DAF) des Gesundheits- und Sozialdepartements ist für die strategische und operative Führung des Asyl- und Flüchtlingswesens im Kanton Luzern zuständig. Mit ihren über 360 engagierten Mitarbeitenden stellt die DAF nebst der Unterbringung und Betreuung auch die Sozialhilfe für Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich sicher und fördert deren Integration in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt.

Das «a» im Stellentitel steht für «alle». Der Kanton Luzern steht für Diversität und Vielfalt.

Ihr Kontakt

Gesundheits- und Sozialdepartement
Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen
lic. iur. Philippe Otzenberger
Leiter Stab Asyl- und Flüchtlingskoordination


+41 41 228 39 79

https://daf.lu.ch/