Co-Leiter/in (a) Heilpädagogischer Früherziehungsdienst Luzern
Luzern | 50%
Ihre Aufgaben
  • Sie sind eine engagierte Fachperson der Heilpädagogischen Früherziehung und möchten gemeinsam mit einem kompetenten Team den HFD Luzern prägen und gestalten?
  • Wir vom HFD Luzern arbeiten vernetzt, zielorientiert und passen unsere Angebote den gesellschaftlichen Bedürfnissen an. Um den HFD nachhaltig weiterentwickeln zu können, bauen wir unsere Leitungsstrukturen aus.
  • Sie führen ein Team von Heilpädagogischen Früherzieherinnen und Logopädinnen in Co-Leitung mit der bestehenden Leitung fachlich, organisatorisch und personell.
  • Sie sind verantwortlich für die Triage der Anmeldungen, die Koordination der Zusammenarbeit und Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Als Co-Leiterin des HFD Luzern sind Sie Teil des Leitungsgremiums der Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung.
  • Falls Sie dies wünschen, kann das Leitungspensum mit Facharbeit in der Heilpädagogischer Früherziehung (HFE) ergänzt werden.
Ihr Profil
  • Master of Arts in Special Needs Education mit Vertiefung in Heilpädagogischer Früherziehung (HfH oder FHNW) oder gleichwertiger von der EDK anerkannter Abschluss
  • Erfahrung in Heilpädagogischer Früherziehung
  • Führungsweiterbildung oder Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Führungserfahrung von Vorteil
  • Freude an der Arbeit in einem lebendigen Betrieb
  • Reisebereitschaft im Kanton Luzern, idealerweise mit Fahrausweis (bei Facharbeit HFE)
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung (FFS) ist das kantonale Kompetenzzentrum für Themen der frühen Förderung und der ambulanten sonderpädagogischen Begleitung in der Regelschule für Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Unterstützungsbedarf. Gemeinsam werden Möglichkeiten und Lösungen gesucht zur Teilhabe am sozialen Leben und Lernen.

Das «a» im Stellentitel steht für «alle». Der Kanton Luzern steht für Diversität und Vielfalt.

Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Fachstelle für Früherziehung und Integrative Sonderschulung, Heilpädagogischer Früherziehungsdienst Luzern
Cynthia Kasel
Leiterin Heilpädagogische Früherziehung Luzern


+41 41 228 31 39

https://ffs.lu.ch