Landwirt/in EFZ beim Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung Hohenrain
Du gestaltest mit uns die Zukunft des Kantons Luzern.
Unser Angebot
  • Du lernst wie Getreide, Kartoffeln, Milch, Fleisch, Eier, Obst und Gemüse biologisch und nachhaltig produziert, verarbeitet, gelagert und vermarktet werden.
  • Du lernst wie Tiere artgerecht gehalten, gefüttert und gepflegt werden.
  • Du lernst den sorgfältigen Umgang mit Maschinen und Traktoren und achtest auf Arbeitssicherheit.
  • Du spezialisierst dich darauf im Einklang mit der Natur zu wirtschaften, Böden fruchtbar und Artenvielfalt zu erhalten.
  • Du übernimmst zunehmend die Verantwortung für alle Produktionsschritte
Unsere Erwartungen
  • Du willst mit Engagement im Team erfolgreich sein und verfügst über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.
  • Du hast Freude an der Arbeit mit Tieren und ein Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur.
  • Du bringst eine praktisch-handwerkliche Begabung und technisches Verständnis für die Arbeit mit Maschinen mit.
 
Dein Lehrbetrieb
Eine Lehre beim Kanton Luzern zu machen heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt Deine eigene. Der Kanton Luzern ist einer der grössten Lehrbetriebe in der Zentralschweiz. Wir bilden rund 150 Lernende in über 20 verschiedenen Berufen aus.

Arbeit im Einklang mit der Natur: Das Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung (BBZN) ist das Kompetenzzentrum für die Berufe Gartenbau, Floristik, Hauswirtschaft, Milchwirtschaft und Landwirtschaft. An den drei Schulstandorten Sursee, Schüpfheim und Hohenrain bilden wir rund 1'200 Lernende aus. Zudem bieten wir die Berufsmaturität «Natur, Landschaft und Lebensmittel», höhere Berufsbildungen sowie haus- und landwirtschaftliche Beratungen an.

Dein Kontakt

Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung Hohenrain
Josef Estermann
Leiter Gutsbetrieb

079 418 75 23
www.beruf.lu.ch