Applikations-Manager mit Technologiefokus E-Government Services (a)
Luzern | 80% - 100% | Homeoffice möglich
Ihre Aufgaben
  • Sie verantworten gemeinsam mit dem Team das Applikations-Management im Bereich der E-Government Services des Kantons Luzern und stellen den Applikationsbetrieb mit technologischem Fokus sicher.
  • Sie leiten Teilprojekte und übernehmen den Lead für die Erarbeitung von Features und Stories in den Applikations-Bereichen Technologie, Reporting und Prozessmonitoring.
  • Neben den E-Government Services sind Sie bereit, sich in weitere Applikationen im Bereich E-Government einzuarbeiten und bei diesen den Technologiefokus wahrzunehmen.
  • Durch Ihr Engagement gestalten Sie die Weiterentwicklung eines vor kurzem gegründeten, agilen und selbst organisierten Teams im Value Stream E-Government Services aktiv mit.
  • Die Aufnahme neuer Anforderungen, die Weiterentwicklung der Anwendungen und das Erstellen und Umsetzen von technischen Lösungskonzepten gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
Ihr Profil
  • Ausbildung in Informatik (EFZ) oder Weiterbildung im Bereich Informatik (FA, HF, FH) - wir sind offen für IT-Talente jeder Art. und  unterstützen auch Nachwuchskräfte in ihrer beruflichen Entwicklung.
  • Erfahrung im IT-Umfeld, idealerweise auch im Bereich des Applikations-Managements.
  • Wenn Sie Erfahrungen im Arbeiten mit agilen Methoden wie Kanban, Scrum, SAFe, etc. mitbringen, ist dies von Vorteil. Falls nicht, bieten wir Ihnen die Chance, Erfahrungen bei uns zu sammeln.
  • Kommunikation, Sozialkompetenz, Teamarbeit und Kundenorientierung sind für Sie nicht nur Schlagwörter, sondern gelebte Stärken.
  • Wenn Sie gerne aktiv und transparent kommunizieren, einen ausgeprägten Teamgeist leben, über eine hohe Dienstleistungsorientierung verfügen und eigenverantwortliches Arbeiten schätzen, dann sind Sie richtig bei uns.
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Informatik (DIIN) erbringt umfassende IT-Dienstleistungen für die Departemente, Gerichte und Schulen des Kantons Luzern. Neben der Beratung zu Fragestellungen der Informatik in den Bereichen Architektur, Sicherheit, Infrastruktur, Projekte und Applikationen und der Bereitstellung von IT-Services betreibt sie die kantonale Informatikinfrastruktur in zwei modernen Rechenzentren und ist für den Aufbau und den Betrieb des komplexen kantonalen Kommunikationsnetzes besorgt.

Das «a» im Stellentitel steht für «alle». Der Kanton Luzern steht für Diversität und Vielfalt.

Ihr Kontakt

Finanzdepartement
Dienststelle Informatik
Jürgen Link
Leiter Applikations-Management


+41 41 228 70 58

https://informatik.lu.ch