Bereichsleiter/in Betriebliche Bildung
Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Luzern | 100% | per 01.01.2022 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sie führen ein Team von acht Mitarbeitenden, arbeiten aktiv im Leistungsgremium der Abteilung mit und betreuen als Betriebliche/r Ausbildungsberater/in Lehrverhältnisse in gewerblichen Berufen.
  • Sie verantworten das dynamische Tagesgeschäft in Ihrem Bereich, entscheiden in Fachfragen lösungsorientiert und konsequent und stehen Ihren Mitarbeitenden in komplexen Fällen als Sparingpartner zur Verfügung.
  • Sie pflegen in Ihrem Team eine Kultur der Offenheit, der Wertschätzung und des Vertrauens.
  • Sie üben eine zentrale Aufsichts- und Koordinationsfunktion im Dreieck Lehrbetriebe – Berufsfachschulen - Organisationen der Arbeitswelt aus.
  • Sie entscheiden und beraten in allen Fragen rund um die Berufsbildung und sind Ansprechperson für Berufsbildner/innen von Betrieben und überbetrieblichen Kursen, Leitungs- und Lehrpersonen in den Berufsfachschulen sowie von Lernenden und ihren Eltern.
  • Die Leitung von Projekten und die Mitwirkung in diversen - auch nationalen - Gremien und Arbeitsgruppen sowie Referententätigkeiten gehören ebenfalls zu lhren Aufgaben.

Ihr Profil
  • Tertiärer Bildungsabschluss, vorzugsweise Abschluss einer höheren Berufsbildung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in verschiedenen Branchen und entsprechend gutes Netzwerk in die Wirtschaft
  • Sehr gute Kenntnisse des Berufsbildungsgesetzes sowie des Berufsbildungssystems
  • Hohes Verständnis für die Bedürfnisse und Anliegen der Verbände, Betriebe und von jungen Berufsleuten
  • Integre Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Ziel- und Iösungsorientierte Arbeitsweise in komplexen Strukturen und Situationen
  • Prägnante sprachliche Ausdrucksfähigkeit (mündlich / schriftlich) kombiniert mit einem ausgeprägten Verhandlungsgeschick, hoher Problemlösungskompetenz und Durchsetzungsstärke
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Berufsbildung bringt Sie weiter: Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung ist das Kompetenzzentrum für die berufliche Aus- und Weiterbildung im Kanton Luzern. Die Abteilung Betriebliche Bildung ist für die Aufsicht über die berufliche Grundbildung verantwortlich. Sie gilt als Drehscheibe, erteilt Bildungsbewilligungen, genehmigt Lehrverträge, berät und unterstützt die Lehrvertragsparteien sowie die Bildungspartner in allen Fragen der Berufsbildung.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Wir bieten attraktive und spannende Laufbahnmöglichkeiten, sowohl in der Führung als auch für Fachexpert/innen. Wir reflektieren unsere Arbeit und entwickeln unsere Kompetenzen laufend weiter. Dazu steht uns ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

Wir sind Smart-Worker/innen. Bei uns haben mobil-flexibles Arbeiten und Teilzeitarbeit einen hohen Stellenwert. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter/innen arbeiten Teilzeit und unser Regierungsrat hat die Work Smart Initiative unterschrieben.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn. Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Wir tragen zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei. Die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unsere Kultur und Geschichte sind weit herum bekannt. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft, diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Dienststelle Berufs- und Weiterbildung
Gaby Egli
Abteilungsleiterin Betriebliche Bildung

+41 41 228 69 65
https://beruf.lu.ch