Fachspezialistin / Fachspezialist Integration im Kanton Luzern
Dienststelle Soziales und Gesellschaft
Luzern | 80% | per 01.10.2021 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sie koordinieren die Umsetzung des kantonalen Integrationsprogramms (KIP) und sind zuständig für das übergeordnete Controlling (Inhalt/Finanzen).
  • Sie entwickeln zusammen mit Verwaltungsstellen und integrationsspezifischen Fachstellen die Massnahmen der Integrationsförderung bedarfsgerecht weiter.
  • Sie leiten interkantonale Gremien und interdisziplinäre Projekte.
  • Sie erteilen Auskünfte zu Fachthemen der Integrationsförderung für kantonale und kommunale Stellen.
  • Sie sind Teil des siebenköpfigen Teams der Abteilung Kindheit-Jugend-Familie und Integration.
Ihr Profil
  • Abschluss in Sozial- oder Politikwissenschaften (Tertiärstufe)
  • Breite und aktuelle Fachkenntnisse zur Migrationsthematik sowie zu den Strukturen der Integrationsförderung und der Regelstrukturen in der Schweiz
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit und in der öffentlichen Verwaltung erwünscht
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Leitung von interdisziplinären Gremien und Arbeitsgruppen
  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit, Auftrittskompetenz und stilsicheres Deutsch
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Soziales und Gesellschaft (DISG) des Gesundheits- und Sozialdepartements ist mit ihren rund 45 Mitarbeitenden das Kompetenzzentrum für alle sozialen und gesellschaftlichen Themen. Die DISG vollzieht das Gesetz über soziale Einrichtungen sowie das Betreuungs- und Pflegegesetz. Im Weiteren bearbeitet sie Gesuche der Opferhilfe und berät die Opfer von Straftaten. Sie koordiniert die Sozialhilfe, engagiert sich für Chancengerechtigkeit und fördert die Integration in den Bereichen Kind-Jugend-Familie, Frau und Mann und im Bereich Migration.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Wir bieten attraktive und spannende Laufbahnmöglichkeiten, sowohl in der Führung als auch für Fachexpert/innen. Wir reflektieren unsere Arbeit und entwickeln unsere Kompetenzen laufend weiter. Dazu steht uns ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

Wir sind Smart-Worker/innen. Bei uns haben mobil-flexibles Arbeiten und Teilzeitarbeit einen hohen Stellenwert. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter/innen arbeiten Teilzeit und unser Regierungsrat hat die Work Smart Initiative unterschrieben.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn. Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Wir tragen zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei. Die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unsere Kultur und Geschichte sind weit herum bekannt. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft, diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Gesundheits- und Sozialdepartement
Dienststelle Soziales und Gesellschaft
Ruth Bachmann
Abteilungsleiterin Kindheit-Jugend-Familie & Inte.

+41 41 228 61 77
https://disg.lu.ch/