Stellvertretung Kindergartenlehrperson Schulangebote Asyl
Schulangebote Asyl
Luzern | 30% - 70% | per 22.08.2021 oder nach Vereinbarung, befristet bis 17.02.2022
Ihre Aufgaben
  • Sie sind verantwortliche Klassenlehrperson einer Kindergartenklasse, bestehend aus Kindern im Asylstatus.
  • Mit verschiedenen Unterrichtsformen und Aktivitäten entwickeln und fördern Sie die Neugierde und Freude am gemeinsamen Spielen und Lernen der Kinder.
  • Sie unterrichten auch täglich "Deutsch als Zweitsprache".   
  • Der Unterricht findet jeden Vormittag in Rothenburg oder evt. ab Herbst an einem andern Ort in der Agglomeration Luzern statt.
  • Es ist auch möglich, das Pensum auf 2 Personen aufzuteilen und jeweils an 2 bzw. 3 Halbtagen zu unterrichten
Ihr Profil
  • Ausbildung als Kindergarten- bzw. Basisstufen- oder Primarlehrperson Zyklus 1
  • Zusatzausbildung oder idealerweise mehrjährige Unterrichtserfahrung in Deutsch als Zweitsprache
  • Hohe Flexibilität bezüglich wechselnder Zusammensetzung der Lerngruppe
  • Freunde am Umgang mit verschiedenen Kulturen
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Asylstatus besuchen während der ersten Phase ihres Aufenthaltes im Kanton Luzern die Schulangebote Asyl. An verschiedenen Standorten werden sie auf die Integration in Gemeindeschulen oder reguläre Brückenangebote vorbereitet.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Wir bieten attraktive und spannende Laufbahnmöglichkeiten, sowohl in der Führung als auch für Fachexpert/innen. Wir reflektieren unsere Arbeit und entwickeln unsere Kompetenzen laufend weiter. Dazu steht uns ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung.

Wir sind Smart-Worker/innen. Bei uns haben mobil-flexibles Arbeiten und Teilzeitarbeit einen hohen Stellenwert. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter/innen arbeiten Teilzeit und unser Regierungsrat hat die Work Smart Initiative unterschrieben.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn. Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Wir tragen zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei. Die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unsere Kultur und Geschichte sind weit herum bekannt. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft, diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Schulangebote Asyl
Silvia Rüttimann
Stellvertetende Leiterin Schulangebote Asyl

+41 41 228 79 98 oder 079 228 49 98
https://volksschulbildung.lu.ch/syst_schulen/ss_ffs_saa