Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Projekte Digitalisierung
Dienststelle Gymnasialbildung
Luzern | 80% - 100% | per 01.07.2021 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sie leiten Projekte und Arbeitsgruppen im Bereich der Digitalisierung zu infrastrukturellen, informatischen, organisatorischen und pädagogischen Themen. 
  • Sie betreuen thematische Dossiers und Digitalisierungsprojekte in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen und sind im engen Austausch mit den Kantonsschulen des Kantons Luzern. 
  • Sie übernehmen eine wichtige Funktion in der Schnittstelle zwischen Schulen und Projektgruppen. 
  • Im Kernteam der Dienststelle Gymnasialbildung Services unterstützen Sie die Dienststellenleitung: Sie übernehmen die schulübergreifende Koordination und vertreten diese in den einzelnen Digitalisierungsprojekten, erkennen einerseits die alltäglichen Bedürfnisse der Schulen und nehmen andererseits die strategische Optik ein. 
  • Sie erstellen Evaluationen und Statistiken, recherchieren, redigieren Texte und nehmen Kalkulationen vor. 
  • Sie erarbeiten Berichte und Sachvorlagen zuhanden der politischen Behörden. 
  • Sie vertreten die anderen wissenschaftlichen Mitarbeitenden ihren Dossiers.
Ihr Profil
  • Universitärer Master oder vergleichbarer Abschluss vorzugsweise in Betriebswirtschaft, Pädagogik oder Projektmanagement und eine umfangreiche Zusatzausbildung in diesen Bereichen oder Digitalisierung.
  • Erfahrung im Bildungswesen, vorzugsweise als Lehrperson oder in der Schulinformatik.
  • Hohes Interesse für die aktuellen Entwicklungen im Bereich Digitalisierung im Schulbereich.
  • Affinität zu informatischen Themen.
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
  • Konzeptionelles Denken, Organisationstalent und eine zielorientierte Arbeitsweise.
  • Persönlichkeit mit klarer, überzeugender Kommunikation und einem guten Zugang zu externen Partnern.
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team. 
  • Sprachlich gewandt und zügig im Verfassen von Texten. 
  • Selbstständige, lösungsorientierte, belastbare Handlungsweise und Flexibilität in komplexem Aufgabengebiet.
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Luzerner Gymnasien - Sprungbrett zum Studium für rund 5400 Lernende: Zur Dienststelle Gymnasialbildung des Bildungs- und Kulturdepartements gehören die acht Kantonsschulen mit insgesamt 730 Lehrpersonen. Die Dienststelle berät und unterstützt die Departementsleitung in allen Fragen der gymnasialen Maturitätsschulen. Ein kleines Stabsteam (DGym Services) bearbeitet dabei die pädagogischen, organisatorischen, personellen, finanziellen und baulichen Fragen.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Vielfältige Laufbahnmöglichkeiten und ein breites Weiterbildungsangebot ermöglichen Ihnen Weiterentwicklung - sowohl beruflich als auch persönlich.

Zeitgemäss und «be de Lüüt». Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Im Auftrag unserer Einwohnerinnen und Einwohner finden wir für aktuelle und zukünftige Herausforderungen wirksame und effiziente Lösungen.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn – für Luzern und für Sie. Mit unseren Dienstleistungen tragen wir zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei.

Wir gestalten die Gegenwart und planen die Zukunft. Unsere regionalen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind langfristig angelegt, die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unser Wirken hat Einfluss auf die gesamte Zentralschweiz. Wir arbeiten da, wo Kultur, Natur und Geschichte weit herum bekannt sind.

Wir schützen unseren intakten Lebensraum. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft. Diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Arbeitgeberbroschüre E-Paper
Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Dienststelle Gymnasialbildung
Simon Dörig
Dienststellenleiter

+41 41 228 53 54
https://www.lu.ch/