Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter in Springerfunktion
Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen
Luzern | 30% | per sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Als Springer/in übernehmen Sie Vertretungen bei Ausfällen von Sozialarbeitenden oder vorübergehend einen Teil der Dossiers von austretenden Sozialarbeitenden bis sich neue Sozialarbeitende eingearbeitet haben. Sie unterstützen somit den Sozialdienst immer dort, wo sich Vertretungsbedarf ergibt.
  • Als Vertreter/in in Sozialarbeit führen Sie laufende Beratungsprozesse zu Themen wie Familie, Gesundheit, Wohnen, Finanzen, Arbeit sowie sprachliche und berufliche Integration, vermitteln Fördermassnahmen, triagieren an Fachstellen und stellen nach Bedarf Kostenanträge für Massnahmen. 
  • Bei der Umsetzung der Beratungsziele pflegen Sie eine enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, Drittstellen und Dolmetschenden und sind für die Falldokumentation, das Berichtwesen und Korrespondenzen zuständig.
  • Des Weiteren sind Sie für die Festlegung der wirtschaftlichen Sozialhilfe nach den gesetzlichen Vorgaben verantwortlich und unterstützen das Klientel bei der Erschliessung von Leistungen Dritter (Sozialversicherung), wobei die administrative Bewirtschaftung der Sozialhilfe, Budgeterstellung und Auszahlung der Sozialhilfe durch administrative Mitarbeitende (Tandem) erfolgt.
Ihr Profil
  • Fach-/Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit sowie idealerweise Berufserfahrung in der wirtschaftlichen Sozialhilfe und im Bereich Migration
  • Soziale und transkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Klienten aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Schichten
  • Interesse an flüchtlingsspezifischen Thematiken
  • Hohe psychische Belastbarkeit, grosse Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe und arbeitsorganisatorische Fähigkeiten in der Fallbearbeitung sowie selbständige und proaktive Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen (DAF) des Gesundheits- und Sozialdepartements plant und koordiniert den Asyl- und Flüchtlingsbereich im Kanton Luzern und setzt diesen um. Die rund 190 Mitarbeitenden der DAF sorgen mit viel Engagement und Flexibilität für die menschenwürdige Betreuung, Unterbringung und Integration von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Vielfältige Laufbahnmöglichkeiten und ein breites Weiterbildungsangebot ermöglichen Ihnen Weiterentwicklung - sowohl beruflich als auch persönlich.

Zeitgemäss und «be de Lüüt». Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Im Auftrag unserer Einwohnerinnen und Einwohner finden wir für aktuelle und zukünftige Herausforderungen wirksame und effiziente Lösungen.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn – für Luzern und für Sie. Mit unseren Dienstleistungen tragen wir zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei.

Wir gestalten die Gegenwart und planen die Zukunft. Unsere regionalen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind langfristig angelegt, die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unser Wirken hat Einfluss auf die gesamte Zentralschweiz. Wir arbeiten da, wo Kultur, Natur und Geschichte weit herum bekannt sind.

Wir schützen unseren intakten Lebensraum. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft. Diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Arbeitgeberbroschüre E-Paper
Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Gesundheits- und Sozialdepartement
Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen
Hans-Peter Danioth
Abteilungsleiter Soz.-dienst Asyl-/Flüchtlingwesen

+41 41 469 41 44
https://daf.lu.ch/