Programmleiterin / Programmleiter Gesundheit im Alter
Dienststelle Gesundheit und Sport
Luzern | 80% | per 01.05.2020 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sie setzen das Programm gemäss den Rahmenbedingungen von Gesundheitsförderung Schweiz um und planen dessen Weiterentwicklung selbständig.
  • Sie entwickeln, lancieren und begleiten Massnahmen in Zusammenarbeit mit verwaltungsinternen und –externen Stellen und Berücksichtigung des kantonalen Bedarfs.
  • Sie leiten und begleiten laufend Projekte und informieren die Öffentlichkeit darüber.
  • Sie pflegen Kontakte mit nationalen, kantonalen und kommunalen Partnern und Akteuren.
  • Sie arbeiten eng mit den anderen Programmen «Ernährung und Bewegung» und «Psychische Gesundheit» zusammen.
  • Sie veranlassen und belgeiten Situationsanalysen, Monitorings, Evaluationen und führen jährliche Selbstevaluationen durch.
  • Sie übernehmen die Finanz- und Budgetkontrolle des gesamten Programms.
  • Sie organisieren und leiten Informationsveranstaltungen, wie auch Workshops. Zudem leiten Sie Sitzungen mit diversen Gremien und übernehmen die Vor- und Nachbereitung.
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung auf Niveau Fachhochschule oder Universität auf Masterstufe (Public Health, Gerontologie, Pädagogik, Soziologie, Psychologie)
  • Umfassendes Wissen in Gesundheitsförderung, Prävention, Public Health
  • Ausgewiesene Erfahrung im Management komplexer Projekte und Prozesse
  • Erfahrungen in Finanz- und Projektcontrolling
  • Sehr gute sprachliche Fähigkeiten in Wort und Schrift und Affinität in der Moderation und Präsentation
  • Projekterfahren und umsetzungsstark
  • Dienstleistungsorientierung, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit
  • Vernetztes Denken und Organisationstalent
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung und Kenntnisse der politischen Prozesse auf kantonaler Ebene von Vorteil
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Gesundheit und Sport (DIGE) ist das Kompetenzzentrum des Kantons Luzern für Public Health und Sport. Rund 50 Mitarbeitende stellen die Rahmenbedingungen der medizinischen Versorgung für die Luzerner Bevölkerung sicher, sind zuständig für Bewilligungen und üben die Aufsicht im Gesundheitswesen aus. Ob Gesundheitsförderung oder -versorgung, Sportförderung, Heilmittel, Human- oder Zahnmedizin: es gilt, den Kanton Luzern in allen Fragen zu den Bereichen Gesundheit und Sport bestmöglich zu versorgen und fit zu halten.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Vielfältige Laufbahnmöglichkeiten und ein breites Weiterbildungsangebot ermöglichen Ihnen Weiterentwicklung - sowohl beruflich als auch persönlich.

Zeitgemäss und «be de Lüüt». Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Im Auftrag unserer Einwohnerinnen und Einwohner finden wir für aktuelle und zukünftige Herausforderungen wirksame und effiziente Lösungen.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn – für Luzern und für Sie. Mit unseren Dienstleistungen tragen wir zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei.

Wir gestalten die Gegenwart und planen die Zukunft. Unsere regionalen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind langfristig angelegt, die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unser Wirken hat Einfluss auf die gesamte Zentralschweiz. Wir arbeiten da, wo Kultur, Natur und Geschichte weit herum bekannt sind.

Wir schützen unseren intakten Lebensraum. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft. Diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Arbeitgeberbroschüre E-Paper
Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Gesundheits- und Sozialdepartement
Dienststelle Gesundheit und Sport
Tamara Estermann
Leiterin Gesundheitsförderung

+41 41 228 67 30
https://gesundheit.lu.ch/