Bibliotheksinformatikerin / Bibliotheksinformatiker
Zentral- und Hochschulbibliothek
Luzern | 80% - 100% | per 01.10.2020 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Sie arbeiten mit an der Weiterentwicklung der Bibliotheksanwendungen der zukünftigen SLSP (Swiss Library Service Plattform https://slsp.ch), Institution Zone «Region Zentralschweiz», mit Schwerpunkt im Bereich Discovery.
  • Mit Ihrem IT-Hintergrund optimieren und vernetzen Sie die eingesetzten Lösungen (v.a. im Bereich des Bibliotheksmanagementsystems «Alma» und des Discovery-Tools «Primo VE») im ständigen Austausch mit unseren Partnerbibliotheken und sorgen für eine optimale Präsentation und Zugänglichkeit der Inhalte auf verschiedenen Geräten.
  • Sie unterstützen uns auch bei der Betreuung von Alma (Systembibliothekarische Arbeiten, Erledigung von Datenmutationen und Datenexports/-imports).
  • Sie entwickeln und betreuen Schnittstellen zwischen Alma, Primo VE und Drittsystemen (z.B. zum Konvertieren/ Einspielen von Metadatenpaketen, für die Kataloganreicherung & Dokumentenlieferung sowie für die Authentifizierung von Bibliotheksnutzenden).
  • Im Rahmen der Organisationseinheit "Digitale Dienste" wirken Sie je nach Interesse und Fähigkeit bei interdisziplinären Projekten im Bereich E-Medien und E-Science im Rahmen der ZHB-Gesamtstrategie mit.
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Informatik oder im Bereich I+D/Information Science (mit jeweils guter Kenntnis des anderen Bereichs)
  • Erfahrung in einer oder mehreren Programmier-/Skriptsprachen (z.B. Perl) und Vertrautheit mit den gängigen Web-Frontend-Entwicklungstechniken (Javascript, jQuery, AngularJS etc.)
  • Aktives Interesse an Trends und Innovationen in der Bibliotheksinformatik
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, hohes Mass an Dienstleistungsorientierung sowie Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft, Ihr Wissen und Können weiterzugeben
  • Sehr gute Englischkenntnisse
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern ist ein moderner, lebhafter Betrieb mit 1.3 Millionen Büchern und audiovisuellen Medien. Neben einem breiten Angebot an Print- und digitalen Medien verfügt die ZHB auch über wertvolle historische Bestände. Die ZHB ist Kantonsbibliothek und zugleich bibliothekarisches Kompetenzzentrum für den gesamten Hochschulplatz Luzern.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Vielfältige Laufbahnmöglichkeiten und ein breites Weiterbildungsangebot ermöglichen Ihnen Weiterentwicklung - sowohl beruflich als auch persönlich.

Zeitgemäss und «be de Lüüt». Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Im Auftrag unserer Einwohnerinnen und Einwohner finden wir für aktuelle und zukünftige Herausforderungen wirksame und effiziente Lösungen.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn – für Luzern und für Sie. Mit unseren Dienstleistungen tragen wir zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei.

Wir gestalten die Gegenwart und planen die Zukunft. Unsere regionalen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind langfristig angelegt, die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unser Wirken hat Einfluss auf die gesamte Zentralschweiz. Wir arbeiten da, wo Kultur, Natur und Geschichte weit herum bekannt sind.

Wir schützen unseren intakten Lebensraum. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft. Diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Arbeitgeberbroschüre E-Paper
Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Bildungs- und Kulturdepartement
Zentral- und Hochschulbibliothek
Benjamin Flämig
Leiter E-Services / Digitale Dienste

+41 41 349 75 31
https://www.zhbluzern.ch/