ICT-Security Spezialistin / Spezialist mit Fokus WAF
Dienststelle Informatik
Luzern | 100% | per sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Im strategischen Bereich E-Government übernehmen Sie die Führung der zentralen Services «Web Application Firewall» (WAF) und «Identity Access Management» (IAM).
  • Sie sind verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung des WAF und IAM Services und setzen neue Anforderungen selbstständig um.
  • Als zentrale Ansprechperson sind Sie für unsere Forward-Proxy-Infrastruktur, einschliesslich der Betreuung der Anti-Malware-Komponenten, zuständig.
  • Mit Ihrem breiten IT Know-how helfen Sie mit, das zentrale Log Management weiterzuentwickeln.
  • Sie arbeiten in weiteren, spannenden IT-Sicherheitsthemen und –projekten mit.
  • Bei Sicherheitsfragen und Sicherheitsvorgaben sind Sie für die Mitarbeitenden beratend tätig.
  • Sie beobachten den Markt hinsichtlich der technischen Entwicklung von IT-Sicherheitsprodukten und prüfen deren Einsatzmöglichkeiten.
Ihr Profil
  • Ausgewiesene/r Spezialistin / Spezialist für Sicherheit im Web-Umfeld oder Bereitschaft, sich das entsprechende Wissen anzueignen
  • Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung im IT-Umfeld, vorzugsweise mit nachgewiesener Ausbildung in Informationssicherheit oder IT-Sicherheit (z.B. CAS Information Security)
  • Erfahrung im Bereich Engineering und Betrieb von WAF- (Airlock WAF), IAM- (Airlock IAM) und Proxy-Infrastrukturen (Symantec, BlueCoat) oder Bereitschaft, sich in diesem Bereich zu entwickeln
  • Begriffe wie eID, openID Connect und SAML sind vertraut
  • Analytisches Denkvermögen und Freude an Herausforderungen
  • Bereitschaft, sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen
  • Aufgestellte Persönlichkeit, welche gerne im Team, aber auch selbstständig arbeitet
 
Ihr Arbeitgeber
Arbeiten beim Kanton Luzern heisst, die Zukunft mitzugestalten - die des Kantons, seiner Einwohnerinnen und Einwohner und nicht zuletzt die eigene. Zur ausgezeichneten Lebensqualität in unserem Kanton leisten täglich mehr als 6'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 200 verschiedenen Berufen ihren Beitrag.

Die Dienststelle Informatik erbringt umfassende Dienstleistungen im Bereich der Informatik und des Beschaffungswesens für die Departemente, Gerichte und Schulen des Kantons Luzern. Sie betreibt zudem ihre zentrale Informatikinfrastruktur in zwei modernen Rechenzentren und ist für den Aufbau und den Betrieb des komplexen kantonalen Kommunikationsnetzes besorgt.
Ihre Vorteile

Wer will, kommt weiter. Vielfältige Laufbahnmöglichkeiten und ein breites Weiterbildungsangebot ermöglichen Ihnen Weiterentwicklung - sowohl beruflich als auch persönlich.

Zeitgemäss und «be de Lüüt». Wir sind Dienstleister/innen für die Gemeinschaft. Im Auftrag unserer Einwohnerinnen und Einwohner finden wir für aktuelle und zukünftige Herausforderungen wirksame und effiziente Lösungen.

Arbeiten für den Kanton Luzern macht Sinn – für Luzern und für Sie. Mit unseren Dienstleistungen tragen wir zur Lebensqualität in unserem Kanton und zur Weiterentwicklung unserer Region bei.

Wir gestalten die Gegenwart und planen die Zukunft. Unsere regionalen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind langfristig angelegt, die Fragestellungen sind vielfältig und herausfordernd. Für zukunftsfähige Lösungen sind von uns Weitsicht und Kreativität gefragt.

Wir arbeiten im Herzen unseres Landes. Unser Wirken hat Einfluss auf die gesamte Zentralschweiz. Wir arbeiten da, wo Kultur, Natur und Geschichte weit herum bekannt sind.

Wir schützen unseren intakten Lebensraum. Wir leben und arbeiten inmitten einer besonders attraktiven Landschaft. Diese zu schützen, ist uns Auftrag und Verpflichtung.

Arbeitgeberbroschüre E-Paper
Ihr Arbeitsort

Ihr Kontakt

Finanzdepartement
Dienststelle Informatik
Martin Kronenberg
Security Engineer

+41 41 228 78 06
https://informatik.lu.ch