Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, eine wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Praxis. Das Informationszentrum Chemie | Biologie | Pharmazie (ICBP) ist eine gemeinsame Einrichtung der Departemente Chemie und Angewandte Biowissenschaften und Biologie. Es unterstützt Studierende, Forschende und Lehrende aus diesen Departementen sowie dem Departement Materialwissenschaft bei allen Fragen rund um das Informations- und Wissensmanagement. Das ICBP ist sowohl Bibliothek als auch Kompetenzzentrum für wissenschaftliche Informationen, scouted und analysiert neue Informationslösungen und setzt Schwerpunkte in Forschungsinfrastruktur und Lehre, führend auch in der Vermittlung durch neue Formate. Zur Unterstützung bei diesen Aufgaben suchen wir ab 1. September 2019 eine/n
Fachfrau/Fachmann I+D oder I+D-Spezialist/in für den Infodesk (70-80%)
Der Infodesk im Eingang des ICBP ist, neben unserer Website, die erste Anlaufstelle für unsere Kunden und damit auch eine Visitenkarte unserer Einrichtung. Der Infodesk hat deshalb für uns eine hohe Bedeutung. Neben den üblichen bibliothekarischen Services werden hier Fragen unserer Kunden unmittelbar beantwortet oder kompetent an unsere Information Consultants verwiesen.

Zu Ihren Aufgaben gehören neben der Betreuung von Kunden am Infodesk auch bibliothekarische Aufgaben wie Katalogisierung, Literaturbeschaffung, Bestandespflege, Informationsvermittlung und Mithilfe bei der Erwerbung. Das ICBP und damit auch der Infodesk ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr besetzt. Abend- und Wochenendöffnungszeiten werden durch studentische Mitarbeitende abgedeckt. Sie passen gut zu uns, wenn Sie eine kunden- und serviceorientierte aufgestellte Persönlichkeit mit Freude am Umgang mit Studierenden und Forschenden in einem lebhaften akademischen Umfeld sind und den Anspruch haben, das Infozentrum am Infodesk kompetent und mit positiver Ausstrahlung zu vertreten.
Sie verfügen über eine Berufsausbildung als Fachfrau/Fachmann I+D, I+D-Assistent/in, oder I+D-Spezialist/-in und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Anfragen können Sie in englischer und deutscher Sprache schriftlich und mündlich beantworten. Sie haben idealerweise gute Kenntnisse in Aleph (Schwerpunkt Katalogisierung und Ausleihe) und sind vertraut mit den üblichen IT-Systemen und Software.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome und Arbeitszeugnisse. Bitte richten Sie diese an: ETH Zürich, Herrn Hans-Peter Freitag, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Oliver Renn, Telefon +41 44 632 29 64, E-Mail renn@chem.ethz.ch (keine Bewerbungen), gerne zur Verfügung. Zusätzliche Informationen über das Informationszentrum finden Sie auf unserer Website www.infozentrum.ethz.ch.