Die ETH-Bibliothek (www.library.ethz.ch), das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Information, sucht für das Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Mitarbeiter/in Lizenzierung 60%
Die Stelle ist vorerst befristet bis Ende 2019.

Sie unterstützen die Geschäftsstelle des Konsortiums bei der Umsetzung ihrer Aufgaben. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • Die Lizenzierung von E-Journals, Datenbanken und E-Books für unsere Konsortialpartner
  • Selbständiges Durchführen der einzelnen Schritte von der Abklärung der Bedürfnisse bei den Bibliotheken über das Einholen der Offerten bei den Anbietern bis hin zu den Lizenzverhandlungen mit den Verlagen
  • Beratung der Konsortialpartner bei sämtlichen Fragen rund um die lizenzierten Produkte sowie lizenzrechtlicher Fragestellungen
  • Interne Kommunikation mit den Partnerbibliotheken während des Verhandlungsprozesses und Vorbereitung der Verträge zur Unterzeichnung
  • Erstellen von Statistiken zu den lizenzierten Produkten des Konsortiums sowie Mitarbeit in weiteren Aufgabenbereichen
Sie verfügen über ein Studium im Bibliotheks- oder Dokumentationsbereich, in Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation und haben Berufserfahrung, idealerweise im Bibliotheksumfeld und Verhandlungsführung, gesammelt. Wenn Sie an elektronischen Informationsprodukten interessiert sind, gerne selbständig arbeiten sowie sich und Ihre Arbeit organisieren können und zudem kommunikationsstark sind, bringen Sie ideale Voraussetzungen für diese interessante und vielseitige Aufgabe mit. Neben stilsicherem Deutsch zählen verhandlungssicheres Englisch und gute Kenntnisse des Französischen zu Ihren Stärken. Sie haben neben der Erfahrung in Korrespondenz auch ein Flair für Zahlen.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen. Bitte richten Sie diese an Frau Anja Borg, Personalchefin, ETH-Bibliothek. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über das Konsortium finden Sie auf unserer Website www.consortium.ch. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an die Leiterin der Geschäftsstelle des Konsortiums, Frau Pascalia Boutsiouci, +41 44 632 84 26.