Das Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung sucht zur Verstärkung unseres Teams per November 2018 oder nach Vereinbarung eine/n
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter mit sehr guten Programmierkenntnissen (80-100%)
Ein übergeordnetes Ziel der Raumplanung der Schweiz ist die Lenkung der Siedlungsentwicklung nach innen. Einheitliche und flächendeckende Übersichten zu den Siedlungsflächenreserven sind die Basis dafür. Solche Übersichten erstellen wir mit der Methode Raum+, welche stark auf den Dialog mit den Gemeinden ausgerichtet ist. Die Daten werden in einer internetbasierten Plattform gespeichert (www.raumplus.ethz.ch). Bis heute kam Raum+ in über 13 Kantonen zur Anwendung und einige von ihnen führen regelmässig Aktualisierungen durch. Auch neue Projekte sind geplant, welche immer als Anlass genutzt werden, um Raum+ inhaltlich, methodisch und technisch zu verbessern und zweckdienlich weiterzuentwickeln. Wir bauen unser junges, interdisziplinäres Team aus und sind auf der Suche nach einem neuen Teammitglied, das uns bei der Weiterentwicklung unserer webbasierten Raum+-Plattform (einem sogenannten planerischen Informationssystem) unterstützt und in Raum+-Projekten mithilft.
Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in den Sprachen JavaScript, Python und SQL (idealerweise im Geo- und Webumfeld). Vielleicht bringen Sie bereits Erfahrungen in der Administration von Datenbanken oder im Umgang mit 3D-Daten mit. Wesentlich ist aber vor allem eine grosse Motivation und Offenheit, sich mit neuen Technologien auseinanderzusetzen und ein starkes eigeninitiatives Interesse, sich solches Knowhow anzueignen. Im Rahmen einer zeitlich befristeten Anstellung bieten wir die Mitarbeit in praxisnahen Forschungsprojekten zur Raumentwicklung der Schweiz an einer der weltweit renommiertesten technischen Hochschulen; die Möglichkeit, in Projekten mit den Plattform-Usern zusammenzuarbeiten, um Bedürfnisse für Weiterentwicklungen aus erster Hand zu erfahren, neue Denkanstösse und Ideen zu erhalten und Neuentwicklungen zu testen; das Kennenlernen und Einsetzen innovativer OpenSource-Technologien sowie das Einbringen und Verwirklichen eigener Ideen in Zusammenarbeit mit dem Team.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen spätestens bis zum 19. Oktober 2018. Bitte richten Sie diese an Frau Corina Niescher, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über das Institut finden Sie auf unserer Webseite www.irl.ethz.ch. Informationen zu Raum+ auf www.raumplus.ethz.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Rolf Sonderegger, E-Mail rsonderegger@ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.