Die ETH-Bibliothek (www.library.ethz.ch), das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Information, sucht für das Team Monografien und Normdaten per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Informationsspezialist/in 80-100 %
Als Stellvertretung der Teamleitung übernehmen Sie eine wichtige Position innerhalb des Teams: Sie sind erste Auskunftsperson für Regelwerks- und Formatfragen und sind mitverantwortlich für die Qualität der Metadaten. Da Sie selber im Tagesgeschäft mitarbeiten, haben Sie einen wesentlichen Anteil an der Gestaltung und Optimierung der operativen Abläufe. Gemeinsam mit der Teamleitung entwickeln Sie das Team weiter und finden neue Wege in der Erfassung von Metadaten.
Sie verfügen über einen informationswissenschaftlichen Abschluss und über Praxiserfahrung in Bibliotheken. Sie sind vertraut mit dem Katalogisierungsmodul von Aleph, haben gute Kenntnisse des Regelwerks RDA, kennen sich mit MARC21 aus und haben Erfahrung mit der GND. Sie verfügen über analytisches Denken, Kreativität und haben Spass sich mit neuen Aufgaben und Entwicklungen zu beschäftigen. Sie sind daran interessiert, sich weiterzubilden und sind offen für Vernetzung. Sie bringen gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit und arbeiten gerne selbständig sowie auch teamorientiert.

Wir bieten eine interessante, unbefristete Stelle und die Möglichkeit, sich intensiv mit Fragen des Metadatenmanagements in Bibliotheken auseinanderzusetzen. Die kommenden Jahre stehen ganz im Zeichen der Einführung von Alma und dem Aufbau von SLSP. Diesen Wandel können Sie innerhalb der ETH-Bibliothek aktiv mitgestalten.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen bis 31. August 2018. Bitte richten Sie diese an: ETH-Bibliothek, Frau Anja Borg, Personalchefin, Rämistrasse 101, 8092 Zürich. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Jonas Stöckli, Leitung Monografien und Normdaten, jonas.stoeckli@library.ethz.ch, Tel. 044 632 21 60.