Das Institut für Bau- und Infrastrukturmanagement (IBI) sucht ab 01. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine / einen
Administrative/n Assistentin/-en (80-100%)
Unsere gebaute Umwelt wird errichtet, betrieben und unterhalten damit unsere Gesellschaft in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht funktioniert. Für diese Aufgabe forschen wir und bilden Studierende aus.
Das Institut umfasst 4 Professuren: Nachhaltiges Bauen, Infrastrukturmanagement, Innovatives und Industrialisiertes Bauen und Intelligente Instandhaltungssysteme. Im Jahre 2018, sind die zwei zuletzt genannten Professuren, neu hinzugekommen. Im Sekretariat arbeiten zurzeit 3 administrative Assistentinnen mit insgesamt 200 Stellenprozenten. Aufgrund der zusätzlichen Professuren suchen wir Verstärkung.

Sie sind verantwortlich
für die selbständige und eigenverantwortliche Abwicklung sämtlicher administrativer Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Verwaltung. Sie regeln die finanziellen Angelegenheiten der Professur. Die Überwachung und Steuerung der Konten, Budgetierung und Dokumentation, Abwicklung von Rechnungen und Spesenanträgen sowie die Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsgesuchen und die korrekte finanzielle Abrechnung von internationalen Forschungsprojekten gehören zu ihren Aufgaben. Das Personalwesen, die persönliche Assistenz, die Betreuung der Webseite, die selbständige Bearbeitung des Schriftwechsels inklusive Reise- und Terminplanung sowie die Kommunikation mit Kooperationspartnern und Studierenden gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich. Sie organisieren überdies Workshops und Konferenzen sowie interne Anlässe.
Sie verfügen über eine fundierte kaufmännische Ausbildung und über mehrjährige Berufserfahrung. Idealerweise haben Sie bereits in ähnlicher Position gearbeitet und kennen vergleichbare Abläufe. Wir erwarten sehr gute PC-Kenntnisse, ein hohes Mass an Motivation, Organisationstalent und Eigeninitiative. Sie schreiben ein stilsicheres Deutsch und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse. Sie arbeiten sehr gerne selbstständig, sind kontaktfreudig, aufgeschlossen, kreativ und freuen sich auf die Arbeit mit einem international zusammengesetzten Forschungsteam. Wir bieten eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Umfeld. Möglichkeiten zur Weiterbildung und Entwicklung sind gegeben. Ihr Arbeitsplatz befindet sich auf dem ETH Campus Hönggerberg. Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen. Bitte richten Sie diese an Frau Corina Niescher, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal bis spätestens 11. November 2018. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. 

Weitere Informationen über das Institut finden Sie auf unserer Webseite www.ibi.baug.ethz.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Annette Walzer, E-Mail walzer@ibi.baug.ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.