Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, eine wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Praxis. Zur Unterstützung von Forschung und Lehre sind die Informatikdienste der ETH Zürich als Dienstleistungsorganisation in einer grossen und komplexen IT-Umgebung tätig.

Für die Entwicklung von komplexen Windows-Applikationen suchen wir eine/n erfahrene/n
Entwickler/in / Applikationsverantwortliche/r PowerBuilder
Sie sind verantwortlich für das ganze Life-Cycle von Windows-Applikationen mit Datenbankanbindung für das zentrale Operative Informationssystem (OIS) der ETH Zürich. Sie erarbeiten die Entwicklungsspezifikationen auf Basis der funktionalen Spezifikationen, entwickeln die PowerBuilder-Codes und erstellen die entsprechende Dokumentation der neuen Applikationsreleases.
Sie verfügen über ein Hochschulstudium in Informatik (mind. FH) oder äquivalentes, sind mit den Konzepten der Objekt-orientierten SW-Entwicklung bestens vertraut, und besitzen mehrjährige praktische Erfahrung in der Programmierung von komplexen PowerBuilder Datenbank-Applikationen. Erfahrung in der PL/SQL Programmierung wären von Vorteil. Wir wenden uns an eine integrative Persönlichkeit mit ausgeprägtem Team-Geist, effizienter, selbstständiger und exakter Arbeitsweise sowie sehr guten Englisch- und Deutschkenntnissen.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte richten Sie diese an: ETH Zürich, Frau Yvonne Zilio, Personalchefin Informatikdienste, 8092 Zürich. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Für weitergehende Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Davor Kupresak, Gruppenleiter Identity, Access&eServices, Tel. +41 44 632 78 63.