In der Forschungsgruppe von Prof. Renato Zenobi am Institut für Organische Chemie der ETH Zürich ist eine Postdoktorandenstelle neu zu besetzen.

Postdoktorandenstelle in Analytischer Chemie
Das Forschungsthema betrifft die Kopplung neuartiger ambienter Ionisationsquellen für die hochauflösende Massenspektrometrie mit kostengünstiger Papier-basierter Probenahme- und Probenaufarbeitungs-Vorrichtungen, die Charakterisierung und Weiterentwicklung solcher gekoppelten Analysenmethoden sowie die Entwicklung vielversprechender analytischer Anwendungen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Zusammenarbeit mit einem grossen Industriepartner.
Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Doktorat in Chemie oder einem verwandten Gebiet, sehr gute Kenntnisse in Analytischer Chemie, Freude am Instrumenten-Design und an einer Zusammenarbeit mit einem Industrie-Partner. Weitere Informationen unter http://www.zenobi.ethz.ch/research/ambient-mass-spectrometry.html. Beginn: 1. April 2018 oder nach Vereinbarung.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis Ende Februar 2018 mit CV, Publikationsliste, und 2 Empfehlungsschreiben direkt an Prof. Renato Zenobi (zenobi[at]org.chem.ethz.ch).