Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, eine wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Praxis. Das Institut für Molecular Health Sciences der ETH umfasst ein internationales Team von etwa 200 Mitarbeitenden. Wir erforschen die molekularen und zellulären Mechanismen, die menschlichen Erkrankungen zugrunde liegen. Für den primären Einsatz am Institut für Molecular Health Sciences und in enger Zusammenarbeit mit der Departements-IT suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
IT Systemadministrator/in / IT Koordinator/in (80-100%)
Sie sind verantwortlich für die Administration und den zuverlässigen Betrieb der Mac- und Windows Umgebung. Sie tragen massgeblich zur Planung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur des Instituts bei und definieren aktiv Schnittstellen zum administrativen und wissenschaftlichen Computereinsatz. Sie beteiligen sich am Support von Windows- und Mac-Clients, Windows-Servern und Steuergeräten, sowie an der Erhaltung der Projektionseinrichtungen der Seminarräume, und der Computerausstattung des Lehrbetriebs. Die Benutzeradministration sowie die Verwaltung der Intranet Portale gehören ebenfalls zu Ihrem abwechslungsreichen Aufgabenbereich. Darüber hinaus beraten Sie die wissenschaftlichen und administrativen Mitarbeitenden in IT-Fragen und verwalten die IT-relevanten Beschaffungen. Trotz der heterogenen IT-Bedürfnisse der Forschungsgruppen behalten Sie stets den Überblick und richten den Fokus auf die kontinuierliche und stetige Weiterführung der Standardisierung unserer Arbeitsplätze und der Prozesse, welche für die Erbringung unserer professionellen und zuverlässigen Dienstleistungen notwendig sind. Ihre Position bildet die Schnittstelle zwischen dem Institut für Molecular Health Sciences, der Departements-IT und den ETHZ Informatikdiensten.
Sie verfügen über eine Informatikausbildung (FH oder HF-Abschluss) sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Systembetreuung im Mac und Windows Bereich. Breite Kenntnisse in Bezug auf Arbeitsplatzinformatik, Software Deployment, Windows Active Directory und Netzwerk-Administration werden vorausgesetzt. Zudem haben Sie Erfahrung in der Software Entwicklung. Sie besitzen ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten bei der Administration von Windows-Client/Server Systemen. Sie kommunizieren in Deutsch und Englisch und der Umgang mit unterschiedlichsten Ansprechpartnern aus dem Hochschulbereich fällt Ihnen leicht. Ihre flexible, dienstleistungsorientierte und professionelle Arbeitsweise macht Sie zu einem geschätzten Teammitglied. Sie interessieren sich für das sich schnell entwickelnde, dynamische Umfeld an einer akademischen Institution und sind motiviert, sich konstant weiterzubilden.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte richten Sie diese an Michael Wobmann, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Webseiten www.imhs.biol.ethz.ch und www.id.ethz.ch. Für Auskünfte zu IT Fragen steht Ihnen Herr Roger Holderegger, Gruppenleiter ID S4D-BIOL, Tel. +41 (44) 633 75 95, gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Institut wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Sabine Werner, Institut für Molecular Health Sciences, Tel. +41 (44) 633 3941; E-Mail: sabine.werner(at)biol.ethz.ch.