Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Gesundheit ist das grösste und renommierteste Schweizer Bildungs- und Forschungszentrum für Ergotherapie, Hebammen, Pflege, Physiotherapie und Gesundheitswissenschaften.

Das Institut für Hebammen bildet Fachpersonen aus, die sich mit ihrem professionellen Handeln für die Gesundheit der Frauen und ihrer Familien einsetzen. Das Masterstudium bereitet Hebammen auf die Rolle der Advanced Practice Midwife (APM) in der spezialisierten Praxis, in Leadership Positionen sowie in Forschung und Lehre vor.

Im Institut für Hebamme suchen wir per 1. August 2021 eine engagierte Persönlichkeit als
Dozent/-in für den Master of Science Hebamme 50 %
In dieser Funktion sind Sie für folgende Aufgaben zuständig:

  • Koordination und Mitarbeit in der Weiterentwicklung des Master of Science Hebamme mit interprofessionellen Kooperationspartnern (inhaltlich und didaktisch)
  • Übernahme von Modulverantwortungen und Modulentwicklung
  • Entwicklung von Lehrinhalten und Lehre in deutscher und englischer Sprache
  • Entwicklung von digitalen Lehrinhalten (eLearning/distance learning) 
  • Lehrtätigkeit in den professionsspezifischen und interprofessionellen Modulen inkl. Leistungsbeurteilungen
  • Planung und Durchführung von Eignungsabklärungen
  • Begleitung der Studierenden während der Masterthesis 
  • Vertreten des Masterstudiengangs in der Öffentlichkeit und in Fachzeitschriften 
  • Pflege von Kontakten zu Institutionen und Hochschulen sowie Aufbau von nationalen und internationalen Kontakten 
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit erwarten wir einen Hochschulabschluss im Bereich der Hebammenwissenschaft oder einer Bezugswissenschaft, eine vorangeschrittene oder abgeschlossene Promotion sowie eine hochschuldidaktische Ausbildung (z. B. CAS Hochschuldidaktik). Sie verfügen über eine Grundausbildung als Hebamme und haben praktische Berufserfahrung. Idealerweise verfügen Sie zudem über Forschungserfahrung in der Hebammenwissenschaft oder den Bezugswissenschaften. Das schweizerische Gesundheitswesen ist Ihnen vertraut und Sie sind breit vernetzt. Als entwicklungsfreudige und belastbare Persönlichkeit bereitet es Ihnen Freude, Studierende im Masterstudiengang zu begleiten und zu befähigen in Zukunft Advanced Practice Rollen sowie Aufgaben in Forschung und Lehre zu übernehmen. Dabei setzen Sie Ihre hervorragenden Sozial- und Kommunikationskompetenzen (Deutsch und Englisch) ein. Zudem liegt Ihnen interprofessionelle und interkulturelle Zusammenarbeit sowie evidenzbasierte Hebammenarbeit am Herzen.

Bei uns erwarten Sie ein dynamisches und innovatives Arbeitsumfeld, ein kleines, engagiertes und interprofessionelles Team sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Dr. Astrid Krahl, Tel. +41 58 934 63 28 oder astrid.krahl@zhaw.ch gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 
28. Februar 2021 via Onlineplattform (www.zhaw.ch/jobs) an Martina Habegger. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Online Plattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule