Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Soziale Arbeit ist eines der acht Departemente der ZHAW und bietet Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen an. «Digital Campus» ist die strategische Initiative des Departements, digitale Angebote für unsere Zielgruppen in den vier Leistungsbereichen zu fördern, zu produzieren und anzuwenden. Am Standort Zürich, im Campus Toni-Areal, einem urbanen und weltoffenen Schaffensort, suchen wir nach Vereinbarung
Zwei Mitarbeiter/innen «Digital Campus»
Die zwei Stellen decken zusammen mit einem bestehenden Team ein breites Spektrum von operativen bis hin zu konzeptionellen Aufgaben ab. Von den Personen wird erwartet, dass sie mindestens zwei der folgenden Aufgabengebiete abdecken:


  • Aufbau und Etablierung des «Digital Campus» im Departement Soziale Arbeit
  • Mitentwicklung von neuen digitalen Angeboten in Lehre, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistung (z.B. Moocs, blended learning, Online-Beratung, Tools zur Fallführung in der Sozialen Arbeit)
  • Leitung von und/oder Mitarbeit in Initiativen und Projekten (z.B. edX)
  • Initiierung und Umsetzung von multimodalen Kommunikationsformaten zur Begleitung von Digitalisierungsvorhaben in den vier Leistungsbereichen (z.B. mithilfe von Blogs und Videos)
  • Beratung und Begleitung von Mitarbeitenden und Studierenden bei der didaktischen, technischen und gestalterischen Umsetzung von digitalen Angeboten und deren Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Sicherstellung des Life-Cycle-Managements (Kurserstellung, Nutzer*innenmanagement, Verwaltung und Archivierung) von Modulen/Kursen auf der E-Learning-Plattform Moodle sowie Organisation und Unterstützung E-Assessment
Als offene, flexible und kommunikative Persönlichkeit brennen Sie dafür, zusammen mit dem Team «Digital Campus» die nächsten Digitalisierungsschritte des Departements für Soziale Arbeit zu unterstützen. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss oder über einschlägige Aus- oder Weiterbildungen im Bereich digital education, Lerntechnologien, Didaktik oder ähnlichem. Zudem bringen Sie Expertise und Erfahrungen im Bereich webbasierte Lerntechnologien in Aus- und/oder Weiterbildungsformaten mit. Ein hohes Verständnis für und/oder einen versierten Umgang mit digitalen Lehr- und Lernanwendungen zeichnet Sie aus. Eine dienstleistungsorientierte, agile Haltung mit guten Beratungs- und Coachingkompetenzen ist für Sie selbstverständlich. Es erwartet Sie eine spannende und herausfordernde Tätigkeit im Kontext von Hochschule in einer digitalisierten Lehr- und Lernwelt. Das Arbeitspensum kann zwischen 60 und 100% vereinbart werden.
Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Manuela Käppeli, Leiterin Fachstelle «Zulassung, Didaktik und Qualität» (Tel. direkt: +41 58 934 89 58; E-Mail: manuela.kaeppeli@zhaw.ch), gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Onlineplattform an Simone Thurnherr, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Onlineplattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule