Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13‘000 Studierenden und rund 3‘000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Gesundheit ist das grösste und renommierteste Schweizer Bildungs- und Forschungszentrum für Pflege, Ergotherapie, Hebammen, Physiotherapie und Gesundheitswissenschaften. Wir sind bestrebt, die Interprofessionalität in Lehre und Forschung zu fördern.

Das Institut für Physiotherapie (IPT) am Departement Gesundheit betreibt mit 800 Studierenden in BSc, MSc und in der Weiterbildung Lehre und Forschung im Gesundheitswesen. Das Institut steht für hohe Qualität und nationale sowie internationale Vernetzung.

Für unser Institut suchen wir per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine/-n
Fachverantwortliche/-n Weiterbildung und Dienstleistung am Institut für Physiotherapie 60 - 80 %
In dieser Funktion übernehmen Sie folgende Aufgaben (60 %):

  • Strategische und fachliche Ausrichtung des Bereichs Weiterbildung und Dienstleistung in Zusammenarbeit mit der Institutsleitung
  • Operative und fachliche Planung, Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung der professionsspezifischen und interprofessionellen Weiterbildungs- und Dienstleistungsangebote
  • Antizipieren von Tendenzen und Entwicklungen im Gesundheitswesen für ein marktorientiertes und adressatengerechtes Marketing
  • Lancierung neuer Produkte sowie die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung bestehender Angebote
  • Steuerung und Koordination aller Abläufe und Aufgaben im eigenen Bereich inkl. der Schnittstellen zu anderen Instituten und Bereichen
Je nach Kompetenzen und Interesse sind Lehrtätigkeit und/oder Projektarbeit im Rahmen von zusätzlichen 20 % zu den erwähnten 60 % möglich.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe erwarten wir einen Hochschulabschluss auf Stufe Doktorat/PhD-Abschluss und mehrjährige Berufserfahrung als Physiotherapeut/-in. Sie bringen idealerweise Unterrichtserfahrung und eine hochschuldidaktische Weiterbildung mit und haben breite Erfahrungen im Qualitäts- und Projektmanagement gesammelt. Wir freuen uns über eine verhandlungssichere, unternehmerisch denkende und begeisterungsfähige Persönlichkeit. Sie kennen sich im schweizerischen Gesundheitssystem und Weiterbildungsmarkt sehr gut aus, sind darin national und international vernetzt und bringen Interesse an der Berufspolitik und Professionsentwicklung mit.

Wir bieten Ihnen Gestaltungsspielraum in einem vielfältigen und dynamischen Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes, engagiertes Team, eingebettet in einem qualitätsbewussten und innovativen Institut sowie einen modernen Arbeitsplatz in der Nähe vom Bahnhof Winterthur.
Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Cécile Ledergerber, Stv. Leitung Institut Physiotherapie unter cecile.ledergerber@zhaw.ch oder Tel. 058 934 6314 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13. April 2020 via Onlineplattform an Martina Habegger, HR Consultant am Standort Winterthur. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Onlineplattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule