Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das interdisziplinär zusammengesetzte Institut für Nachhaltige Entwicklung (INE) identifiziert zukunftsrelevante Themen, schätzt die Entwicklung von Technologien und deren Akzeptanz ab, führt Nachhaltigkeitsbewertungen von Energie- und Transportsystemen durch, identifiziert Bedürfnisse und Verhalten von Individuen und entwickelt auf dieser Basis Gestaltungsprinzipien für nachhaltige sozio-technologische Systeme und innovative Geschäftsmodelle.

Das Team «Nachhaltiges Supply Chain Management» fokussiert auf Fragstellungen rund um ein nachhaltiges Supply Chain Design sowohl auf Mikro- wie auch auf Makroebene. Im Zentrum der Forschung liegt die Konfiguration und Koordination der Supply Chain, um unter Einbezug der Wirtschaftlichkeit zu möglichst nachhaltigen Lösungen zu kommen. Hierbei werden neue Technologien und Trends wie beispielsweise die Digitalisierung mit einbezogen. Innerhalb des Schwerpunktbereichs nachhaltiges Supply Chain Management suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Wiss. Mitarbeiter/-in für Nachhaltiges Supply Chain Management (80-100 %)

Die Stelle ist für die Dauer eines Projektes auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgabe umfasst die Mitarbeit in einem Forschungsprojekt, in welchem die Möglichkeiten des Einsatzes neuer Technologien und der Digitalisierung in globalen Produktionsnetzwerken erarbeitet werden sollen. Ziel dabei ist es, die weltweiten Material- und Güterströme zu reduzieren und so einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Supply Chain Design zu leisten.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit und Teilprojektleitung im oben genannten F&E Projekt
  • Konzeptionelle Entwicklung und operative Umsetzung von Modellen, Methoden und Lösungen im Bereich des nachhaltigen Supply Chain Managements
  • Publikationen von Projektergebnissen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und Management-Magazinen
  • Fachliche Führung von Wissenschaftlichen Assistierenden und Mitarbeitenden
  • Betreuung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
Wir suchen eine offene und gewinnende Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Masterstudium und Promotion in Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder Betriebswirtschaft. Ausserdem bringen Sie Berufserfahrung im Bereich des Supply Chain Managements oder des nachhaltigen Supply Chain Managements mit und kennen die aktuellen Fragestellungen in diesen Bereichen. Sie verfügen über ein hohes Mass an Motivation, weisen eine selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise aus, haben Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Spass an der zukunftsorientierten und wissenschaftlichen Arbeit. Hierzu benötigen Sie einen soliden methodischen Hintergrund, analytisches, konzeptionelles und unternehmerisches Denken und Handeln und haben Erfahrung in der Akquisition und Durchführung von Forschungsprojekten. Sie verfügen über ein tragfähiges Netzwerk in der Wirtschaft und Wissenschaft und sind eine flexible, selbständige und teamfähige Persönlichkeit mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Forschungs- und Wirtschaftspartnern. Sie kommunizieren schriftlich und mündlich gut in deutscher und englischer Sprache.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein dynamisches Umfeld flexibel mitzugestalten, Ideen einzubringen und sich in einem international gut vernetzten Forschungsteam persönlich weiterzuentwickeln.

Die ZHAW bietet ihren Mitarbeitenden ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Maike Scherrer, Schwerpunktleiterin Nachhaltiges Supply Chain Management und Mobilität, Tel. 058 934 40 43, E-Mail: maike.scherrer@zhaw.ch, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch/ine

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online Plattform an Esther Huber, HR Consultant, am Standort Winterthur.

Die School of Engineering strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Mittelbau an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse erwünscht.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule