Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht. Das Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen (IUNR) bietet in drei Zentren und sechs Forschungsbereichen anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen. Im Fokus stehen Themen an den Schnittstellen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Technologie.

Wir suchen für die Forschungsgruppe «Nachhaltigkeitskommunikation und Umweltbildung» per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n
Dozent/-in Nachhaltigkeitstransformation 80 %
Die Forschungsgruppe Nachhaltigkeitskommunikation und Umweltbildung entwickelt und evaluiert Projekte, um Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu motivieren und zu befähigen. Sie kombiniert dabei Ansätze der Kommunikation, der Bildung und des Behavioral Designs.

Diese anspruchsvolle Tätigkeit umfasst hauptsächlich folgende Aufgabenbereiche:

  • Akquisition und Durchführung von angewandten Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Lehrtätigkeit in Modulen des Bachelor-Studiengangs «Umweltingenieurwesen», im Masterstudiengang «Umwelt und Natürliche Ressourcen» sowie bei Weiterbildungsangeboten
  • Fachliche Begleitung von studentischen Arbeiten im Bachelor- und Masterstudiengang
  • Vernetzung mit relevanten Akteuren aus Wissenschaft und Praxis, Stiftungen sowie der öffentlichen Hand
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master of Science) in Umwelt-, Bildungs-, Sozialwissenschaften, Psychologie oder einer verwandten Disziplin. Sie bringen mehrjährige Praxiserfahrung in Nachhaltigkeitsmanagement, Organisationsentwicklung oder ähnlichen transformativen Tätigkeiten mit. Ihre Methodenkompetenzen (Changemanagement, Moderation, quantitative und/oder qualitative Sozialforschung etc.) sowie die Fähigkeit, zukunftsweisende Fragestellungen sowohl der Praxis wie auch der Theorie zu erkennen und in anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu übersetzen, zeichnen Sie aus. Unterrichtserfahrung (Bereich Lehre oder Weiterbildung) sowie ein hochschuldidaktisches Methodenrepertoire runden Ihr Profil ab.

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus. Mit Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen in der Transformation für mehr Nachhaltigkeit bereichern Sie die Zugänge der Forschungsgruppe und tragen zur Entwicklung neuer Perspektiven im Bereich der Nachhaltigkeitstransformation bei. Wenn Sie zudem eigeninitiativ und selbstständig sind und Freude an der Zusammenarbeit im Team haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe mit viel Raum zur Entfaltung in einem inspirierenden Umfeld mit einem hochmotivierten Team.
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Dr. Urs Müller, Leiter Forschungsgruppe Nachhaltigkeitskommunikation und Umweltbildung, unter 058 934 58 34 oder urs.mueller@zhaw.ch gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online-Tool an Sonja Gut, HR Consultant.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch/iunr/nachhaltigkeitskommunikation
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule