Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13‘000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Rektorat ist für die Bereitstellung der Führungsinformationen, die Kommunikation, verschiedene Beratungsdienste und die Qualitäts- und Strategieentwicklung der Hochschule verantwortlich. Zur Organisationseinheit gehören das Generalsekretariat und die Kommunikationsabteilung (Corporate Communications), die Hochschulentwicklung und der Rechtsdienst. Weiter sind die Ressorts Forschung & Entwicklung, Lehre, Internationales und Weiterbildung Teil des Rektorats.

Das Ressort Lehre konzipiert gemeinsam mit der Kommission Lehre die ZHAW-weiten Rahmenbedingungen für die Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Kommission Lehre mit Vertretungen aller acht Departemente der ZHAW dient als übergreifende Plattform für den Austausch über die Lehr- und Lernentwicklung. Ansprechpersonen des Ressorts Lehre in diesem Aufgabenbereich sind die Studienleitungen in den Departementen sowie die einzelnen Studiengangleitungen.

Für den Aufgabenbereich Lehr- und Lernentwicklung im Ressort Lehre suchen wir ab 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/-n
Beauftragte/-n Lehr- und Lernentwicklung (80 %)
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit erfüllen Sie folgende Aufgaben:

  • Analysen und Berichte zu Trends im Lehren und Lernen auf Hochschulstufe sowie zu Rahmenbedingungen und Qualitätsmanagement in der Lehre
  • Konzeption und Weiterentwicklung der ZHAW-weiten Rahmenbedingungen für Lehren und Lernen in den Bachelor- und Masterstudiengängen
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen zur Lehr- und Lernentwicklung
  • Leitung von Arbeitsgruppen und Projekten zu den Rahmenbedingungen für die Studienangebote und zur Lehr- und Lernentwicklung
  • Unterstützung der Leitung des Ressorts Lehre bei der inhaltlichen Vor- und Nachbereitung der Gremienarbeit
Für diese Stelle im Ressort Lehre verfügen Sie über einen Hochschulabschluss im Bildungsmanagement oder in verwandten Gebieten mit einer Spezialisierung für die Hochschulstufe. Sie interessieren sich für das Zusammenspiel von organisationalen Rahmenbedingungen einer Hochschule, Trends in der Lehr- und Lernentwicklung und deren Integration in die Studienangebote. Sie sind den interdisziplinären Austausch und die Lehr- und Lernkulturen unterschiedlicher Fachbereiche gewohnt und verfügen über Erfahrungen mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Kulturen. Die bildungspolitische Entwicklung der Fachhochschulen ist Ihnen bekannt. Sie arbeiten zielorientiert sowie analytisch umsichtig und zeichnen sich durch Initiative und Selbstständigkeit aus. Mit Ihren Kompetenzen und Ihrer Persönlichkeit sind Sie fähig, gemeinsam mit den Ansprechpersonen der Departemente konsensfähige Lösungen zu erarbeiten.

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgabengebiete sowie vielseitige Kontakte in einem lebendigen Hochschulbetrieb. Die ZHAW fördert die Personalentwicklung, bietet ihren Mitarbeitenden ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Alessandro Maranta, Stabsstellenleiter Ressort Lehre, unter Tel. 058 934 67 73, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Onlineplattform an Martina Habegger, HR-Consultant am Standort Winterthur. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Onlineplattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.

Die zweite Gesprächsrunde wird am 1. April 2020 stattfinden.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule