Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Soziale Arbeit ist eines der acht Departemente der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und gehört zu den führenden Schweizer Bildungsinstitutionen in Sozialer Arbeit. Das Institut für Sozialmanagement ist eines von vier Instituten. Neben der Lehre ist es auch in der Weiterbildung sowie Forschung tätig und bietet Dienstleistungen an. Am Standort Zürich, im Campus Toni-Areal, einem urbanen und weltoffenen Schaffensort, suchen wir für die umsichtige Gestaltung und Weiterentwicklung der Portfolioarbeit per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n
Dozentin / Dozent für Lernprozesse und Entwicklung von Handlungskompetenzen in Sozialer Arbeit (80 %)
  • Co-Leitung in den Portfoliomodulen im Bachelorstudium
  • Konzeptuelle Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Portfoliomodule sowie Lehrtätigkeit in diesen
  • Weitere Unterrichtsaufgaben im Rahmen des Bachelor- und/oder Masterstudiums, nach Absprache und thematischer Passung
  • Optional: Lehrtätigkeiten in der Weiterbildung zu Themen wie Führung, Organisationsgestaltung und -entwicklung im Non-Profit-Bereich und Leitung von CAS in diesem Themenbereich
  • Mitarbeit bei Anlässen und Veranstaltungen des Instituts für Sozialmanagement und innerhalb des Departements
Wir suchen eine Persönlichkeit, die am transdisziplinär ausgerichteten Institut für Sozialmanagement wirken möchte. Wir sind ein dynamisches und diverses Team in einer auf Kooperation angelegten Matrix-Organisation. Hohe Qualität, Initiative und pragmatische, leistungsorientierte Arbeitsgestaltung zeichnet uns aus. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Erwachsenenbildung sowie in der Gestaltung von Lernprozessen auf Tertiärstufe und haben sich vorzugsweise in den Themen Portfolioarbeit, Entwicklungs- und Professionalisierungsprozessen eine Expertise erarbeitet. Sie verfügen über hochschuldidaktische Kenntnisse und haben eine BSO-anerkannte Weiterbildung in Coaching und/oder Supervision absolviert. Einen Hochschulabschluss (Master) in Sozialer Arbeit oder Sozialwissenschaften inklusive mehrjähriger Praxiserfahrung in Sozialer Arbeit setzen wir voraus. Optional decken Sie auch Themen zu Führung und Organisationen in Non-Profit-Organisationen ab und verfügen über eine Promotion.
Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Gerne steht Ihnen für Auskünfte Dr. Marianne Hänseler, Co-Leiterin a.i., des Instituts für Sozialmanagement (Tel. +41 58 934 85 37, E-Mail: marianne.haenseler@zhaw.ch), zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 19. Februar 2020 via Onlineplattform an Simone Thurnherr, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Onlineplattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule