Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Angewandte Linguistik der ZHAW ist das einzige linguistische Fachdepartement an einer Schweizer Fachhochschule. Es befasst sich mit zentralen Fragen zu Sprache, Kommunikation und Medien – in Forschung, Lehre und praktischer Umsetzung, Forschung und Beratung.

Das ILC Institute of Language Competence ist Teil des Departements Angewandte Linguistik. Kernauftrag des ILC Institute of Language Competence ist die Vermittlung von berufsspezifischen und interkulturellen Sprach- und Kommunikationskompetenzen. Das ILC erforscht und lehrt den domänenspezifischen Sprachgebrauch, mit Fokus auf Berufsfelder sowie berufliche und gesellschaftliche Mobilität.

Im Herbst 2020 startet am IlC der neue Studiengang BA Sprachliche Integration Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Für die Mitwirkung in der Organisation und Umsetzung von Lehrangeboten in den Bereichen Lehre (Studiengang) und Weiterbildung (CAS) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Wissenschaftliche/r Assistent/in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (60 - 80 %), Lehre und Weiterbildung
Aufgabenportfolio:

  • Organisatorische Unterstützung bei der Umsetzung des Curriculums (v.a. im Bereich Praxismodule) 
  • Mitwirkung in der Durchführung und Organisation von Weiterbildungsangeboten
  • Mitarbeit in der Bewerbung des Studiengangs und der Vernetzung im Berufsfeld Sprachliche Integration
    - Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Stakeholdern und Studieninteressentinnen im Umfeld DaF/DaZ
    - Präsentation des Studiengangs an Schulen, Berufsinformationszentren, Bildungsmessen etc.
    - Vor-Ort-Beratung von StudieninteressentInnen 
  • Unterstützung bei internen und externen Veranstaltungen zum Studiengang
Anforderungen: 

  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor)
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und/oder im Bereich sprachliche Integration (DaF/DaZ)
  • Hohe Identifikation mit dem Profil des Studiengangs BA Sprachliche Integration
  • Hohe Affinität für kommunikative Aufgaben (schriftlich und mündlich)
  • organisatorisch-administratives Flair
  • Hohe Flexibilität und Bereitschaft bei Bedarf auch abends und samstags tätig zu sein</li></ul></div>
Für diese spannende Aufgabe suchen wir eine/n Brückenbauer/in, die sich für den Bereich der sprachlichen Integration engagieren möchte und Stakeholder und Studieninteressierte begeistern kann. Sie haben erste Erfahrungen in der Erwachsenenbildung gesammelt und kennen den Bereich der sprachlichen Integration in der Schweiz. Sie kommunizieren situations- und zielgruppengerecht. Sie sind zeitlich flexibel und sind gern unterwegs (KT. Zürich und Schweiz). Sie engagieren sich innerhalb des Instituts und sind bereit, Ihre Ideen und Erfahrungen einzubringen.
Es handelt sich um eine befristete Stelle (Dezember 2020), die jedoch nach Möglichkeit verlängert werden kann.  

Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen Frau Andrea Zank, andrea.zank@zhaw.ch, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie bitte ausschliesslich via Online-Plattform an Regina Peil, HR-Consultant am Standort Winterthur.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule