Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Soziale Arbeit ist eines der acht Departemente der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und gehört zu den führenden Schweizer Bildungsinstitutionen in Sozialer Arbeit.

Das Institut für Delinquenz und Kriminalprävention ist eines von vier Instituten des Departements. Neben der Lehre ist es in der Weiterbildung sowie Forschung tätig und bietet Dienstleistungen an. Am Standort Zürich im Campus Toni-Areal suchen wir per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (80 %) für das Themenfeld Kriminalität im digitalen Raum
mit Hochschulabschluss aus dem Bereich Soziale Arbeit, Soziologie, Kriminologie, Psychologie oder einer anderen Disziplin.
Ihre Aufgabe besteht in der Konzeption, Akquise und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zum Themenfeld Cybercrime bzw. Delinquenz im digitalen Raum, einschliesslich Präventions- und Interventionsmassnahmen – in Zusammenarbeit mit den erfahrenen Dozierenden des Instituts. Voraussetzung hierfür sind Erfahrungen der Mitarbeit in Forschungsprojekten sowie in der (qualitativen und/oder quantitativen) Datenerhebung und Auswertung. Eine Vertrautheit mit Analysemöglichkeiten wie Data Mining, Machine Learning, Big-Data usw. ist von Vorteil. Zusätzlich beteiligen Sie sich an weiteren Forschungsprojekten des Instituts und übernehmen ggf. Aufgaben in der Lehre. Gesucht wird eine initiative, kommunikative und teamorientiert arbeitende Person, die mit Praxisfeldern gut vernetzt ist.
Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Dirk Baier, Leiter des Instituts für Delinquenz und Kriminalprävention (Tel. +41 58 934 89 04, E-Mail: dirk.baier@zhaw.ch), gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 18. Januar 2020 via Onlineplattform an Simone Thurnherr, HR Consultant am Departement Soziale Arbeit. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen via Onlineplattform berücksichtigen und somit keine Bewerbungen per Briefpost oder per E-Mail bearbeiten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule