Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institut für Angewandte Mathematik und Physik (IAMP) ist mit über 50 Mitarbeitenden am Standort Winterthur in den Schwerpunkten Angewandte Optik, Applied Complex Systems Science, Medizin und Biophysik, Wissenschaftliches Rechnen und Algorithmik sowie Sicherheitskritische Systeme tätig.

Für die Mitarbeit im Schwerpunkt Angewandte Optik suchen wir per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Dozent/-in für Physik mit Forschungsschwerpunkt Angewandte Optik (80 - 100 %)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirkung in anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich der angewandten Optik (inkl. aktive Tätigkeiten im Labor)
  • Unterricht in Physik und Mathematik auf Bachelorstufe für diverse Ingenieurstudienrichtungen
  • Betreuung von Studierenden bei Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Mitgestaltung und Ausbau des Schwerpunktes durch Akquise von eigenen Projekten

Für diese spannende Herausforderung suchen wir eine innovative und tatkräftige Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium in Physik und einer Promotion auf einem Gebiet der Optik. Ausserdem bringen Sie einige Jahre Berufserfahrung in der Industrie mit. Sie sind bewandert in der Realisierung von optischen Mess- und Analysetechniken und sind fähig, selber Experimente im Labor durchzuführen (hands-on) und die Resultate mit Modellen/Simulationen zu interpretieren. Weiter sind Sie in der Lage, Projekte zu akquirieren und umzusetzen. Als Teamplayer unterstützen Sie auch bereits laufende Projekte zu Fragestellungen aus der Spektroskopie, Lumineszenz, Interferometrie (inkl. Bewegungserfassung) und der optischen Biosensorik.

Sie sind motiviert, im dynamischen Spannungsfeld von Lehre und anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung mitzuwirken. Die Begleitung junger Menschen auf ihrem beruflichen Werdegang macht Ihnen Freude, und Sie können die Grundlagenfächer Physik und Mathematik begeisternd und stufengerecht vermitteln. Didaktische Reflexion im Team spornen Sie an, den Unterricht auch langfristig weiter zu entwickeln. Bereits vorhandene Unterrichtserfahrung auf der Tertiärstufe und eine entsprechende didaktische Ausbildung sind von Vorteil. Verhandlungssicherheit in den Sprachen Deutsch und Englisch setzen wir voraus.

Die ZHAW bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. 

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Christoph Stamm, Tel.: 058 934 67 90, E-Mail: christoph.stamm@zhaw.ch, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über Institut und Schwerpunkt finden Sie unter: www.zhaw.ch/iamp 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online Plattform an Barbara Gasche, HR Consultant, am Standort Winterthur.

Die School of Engineering strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Dozierendenpositionen an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse erwünscht.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch.
Zürcher Fachhochschule