Das Zentrum für Soziales ist einer der grössten Verbände seiner Art in der Schweiz. Im Auftrag von 28 Gemeinden mit einem Einzugsgebiet von über 100'000 Personen sind wir mit grossem Engagement, niederschwellig und vernetzt in folgenden Bereichen tätig: Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB), Berufsbeistandschaft, Sozialberatung, Mütter- und Väterberatung, Suchtberatung und Schulsozialarbeit.
Im Fachbereich Administration KESB wird folgende Stelle per 1. August 2024 frei:
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Administration KESB 80%-100%
Aufgaben
Die Administration KESB führt den Empfang und die administrativen Arbeiten für die KESB. Dazu gehören die Führung der Klientendossiers sowie alle Sekretariatsaufgaben zur Entlastung der Behörde und der unterstützenden Teams: 
  • Gesamtbetriebliche Aufgaben, welche durch die Sachbearbeitung Administration KESB koordiniert und ausgeführt werden (Bedienung und Bewirtschaftung der Telefonanlage sowie Publikumsverkehr)
  • Telefon- und Direktkontakte mit der Klientschaft, Drittpersonen, Institutionen, Behörden etc.
  • Aufbereitung der Unterlagen für die Behördensitzungen wie auch Ausfertigung und Versand der Entscheide
  • Administrative Fallführung (Registratur, Dossierführung, Ablage, Archivierung, Datenpflege, Korrespondenz, Erledigung von delegierter Arbeit, etc.)
  • Geschäftskontrolle, Fristenkontrolle
  • Bewirtschaftung der Stammdaten (Software KliB)
Anforderungen
  • Kaufmännische Ausbildung EFZ sowie einige Jahre Berufserfahrung 
  • Verwaltungs-, Gerichts- oder Kanzleierfahrung von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie repräsentative Ausstrahlung und sicheres Auftreten
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen wie auch Interesse an sozialen Fragestellungen
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Drucksituationen auszuhalten
  • Diskretion und Vertrauenswürdigkeit im täglichen Geschäft
  • Motivation, komplexe und anspruchsvolle, aber auch einfache Arbeiten gewissenhaft und speditiv auszuführen
  • Flair für PC-Arbeiten, sehr gute Office-Kenntnisse inkl. Excel und Outlook
  • Stilsicheres Deutsch, Sprachgewandtheit in Wort (auch Mundart) und Schrift
Angebot
Wir sind ein innovatives, engagiertes Team mit breiter Berufserfahrung. Wir pflegen Offenheit, Kollegialität und ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Unsere Arbeitsplätze sind modern und in SBB-Nähe. Sie finden bei uns zeitgemässe Anstellungsbedingungen, ebenso Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.
Arbeitsort
Zentrum für Soziales KESB
Baldeggstrasse 20
6281 Hochdorf
Bei Fragen steht Ihnen Christine Albisser, Telefon: 041 914 34 29 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Foto.