Das Zentrum für Soziales ist einer der grössten Verbände seiner Art in der Schweiz. Im Auftrag von 28 Gemeinden mit einem Einzugsgebiet von über 100'000 Personen sind wir mit grossem Engagement, niederschwellig und vernetzt in folgenden Bereichen tätig: Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB), Berufsbeistandschaft, Sozialberatung, Mütter- und Väterberatung, Suchtberatung und Schulsozialarbeit.

In der Sozialberatung in Hochdorf wird aufgrund einer Pensionierung folgende Stelle per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung frei:

Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin Sozialberatung 60-80%
Ihre Aufgaben
  • Beratung und Begleitung von Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familien im Rahmen der freiwilligen Sozialberatung.
  • Abklärung des Sozialhilfeanspruchs und Begleitung der Betroffenen zur Wiedererlangung ihrer wirtschaftlichen und sozialen Eigenständigkeit.
  • Abklärungen im Kindesschutz im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit involvierten Fachstellen und Institutionen.
  • Administrative Aufgaben.
Ihr Profil
  • Studium in Sozialer Arbeit FH 
  • Einstieg während dem FH-Studium nach abgeschlossenem Praktikum möglich
  • Berufserfahrung in einem oder mehreren Berufsfeldern der Sozialen Arbeit von Vorteil
  • Rechtskenntnisse in Sozialversicherungen, Sozialhilfe und ZGB von Vorteil
  • Selbstständig, belastbar und flexibel
  • Freude zu einer lebendigen Teamkultur beizutragen
Unser Angebot
  • Offene, kollegiale und wertschätzende Teamkultur
  • Vielseitige und selbstverantwortliche Arbeit
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Moderne Arbeitsplätze in SBB-Nähe
  • Homeoffice möglich
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildung sowie Supervisionen
Arbeitsort
Zentrum für Soziales
Bankstrasse 3b
6281 Hochdorf

Bei Fragen steht Ihnen Jonas Hartmann, Fachbereichsleiter Sozialberatung Stv., (jonas.hartmann@zenso.ch; 041 914 31 37), gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Foto.